Cassidian in der EADS und am Standort Ulm

|

Cassidian gehört als eine von vier so genannten Divisionen neben Airbus, Eurocopter und Astrium zum EADS-Konzern und ist nach eigenen Angaben weltweit einer der größten Anbieter globaler Sicherheitslösungen und -systeme für zivile und militärische Kunden.

Am Standort Ulm sind etwa 3000 Mitarbeiter beschäftigt, sie arbeiten an der Entwicklung und Fertigung komplexer Sicherheitselektronik, Beispiele: elektronische Schutzsysteme für Flugzeuge und Fahrzeuge, Radare und Funküberwachungssysteme.

Derzeit werden am Standort 120 Jugendliche ausgebildet. Die Hälfte der Mitarbeiter sind Ingenieure, (Elektro-/Nachrichtentechniker).

2011 erwirtschaftete Cassidian mit insgesamt 28 000 Mitarbeitern einen Umsatz von 5,8 Milliarden Euro.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Betrunkener Autofahrer rammt Polizeiwagen - Drei Verletzte

Ein betrunkener Autofahrer hat in Eberhardzell (Landkreis Biberach) einen Polizeiwagen derart gerammt, dass ein Polizist im Auto schwer verletzt wurde. weiter lesen

Unfall mit Streifenwagen-