Buntes Treiben vorm Saisonstart

Unterstützung von ihren Fans braucht jede Sportmannschaft. So auch die Ulmer Basketballer. Diese haben gleich zwei Fanclubs. Einer von ihnen, Fan-Attack Ulm, feierte jetzt - eine Woche vor dem BBL-Start - fünfjähriges Bestehen im Foyer der Ratiopharm Arena.

|
Zahlreiche Anhänger der Ulmer Basketballer lauschten beim Fest zum fünfjährigen Vereinsbestehen den Klängen der Band Fly Trap. Foto: Lars Schwerdtfeger

Unterstützung von ihren Fans braucht jede Sportmannschaft. So auch die Ulmer Basketballer. Diese haben gleich zwei Fanclubs. Einer von ihnen, Fan-Attack Ulm, feierte jetzt - eine Woche vor dem BBL-Start - fünfjähriges Bestehen im Foyer der Ratiopharm Arena. Dazu gestaltete die Interessensgemeinschaft die Halle in den Farben ihrer Lieblingsmannschaft: Überall sah man Orange und Schwarz leuchten. Eine Infowand über den Verein mit bunten Bildern, Fan- und Zeitungsartikeln schmückte den Raum. Extra entworfene Burger und selbstgemachte Cocktails wurden verkauft. Auch an Unterhaltung fehlte es nicht: die Band Fly Trap spielte für etwa 50 Gäste, am Basketballkorb konnte sich jeder beweisen. Alles in allem war es ein gelungener Abend, um auch neue Mitglieder zu werben oder sich einfach mit Freunden und Bekannten über Basketball auszutauschen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Züge stehen still: Fahrgäste schlecht informiert

Donnerstagmorgen hatten es Bahnreisende schwer. So mancher Fahrgast, der im Filstal in einem Zug saß, musste lange auf eine Weiterfahrt warten. Die Probleme gibt es allerdings schon länger. weiter lesen