Bewerben als Support für Silbermond

|

Zu ihren Tourneen verschiedene Nachwuchsbands als Support einzuladen, haben sich Silbermond inzwischen zur guten Gewohnheit gemacht. Auch zu ihrer aktuellen Himmel-Auf-Tournee, die Ende November beginnt, können sich jetzt wieder Bands bewerben.

Vor mehr als zehn Jahren seien sie selbst diesen Weg gegangen, jetzt wollen sie ihn dem Nachwuchs ebnen, teilen Silbermond mit. Daher ihr Appell an die jungen Kollegen: Ihr nutzt jede freie Minute, um eigene Songs zu schreiben und an Eurer Musik zu feilen? Eure Band kennt schon jeder in der Gegend, jetzt wollt Ihr die regionalen Grenzen durchbrechen? Ihr habt genug Clubluft geschnuppert, um Euch endlich hoch hinaus auf eine wirklich große Bühne zu wagen?

Wer all diese Fragen mit "Ja" beantworten kann, sollte bis zum 10. Oktober eine Email schicken an vorbands@silbermond.de. In der Mail muss enthalten sein:

-ein Link zu zwei bis drei eigenen Songs als mp3

- eine kurze, aussagekräftige Bandinfo

- Tourtermine mit mindestens 20 Auftritten in der Vergangenheit

- zwei Bandfotos

- ein Link zur Homepage

- gegebenenfalls Direktlinks(!) zu Youtube-Videos (besonders hilfreich sind Mitschnitte von Livegigs) und/oder Facebook- / Myspace-Profil

-die Kontaktdaten (Telefonnummer, Emailadresse und Postanschrift)

- der Namen der Stadt oder der Städte, für die ihr Euch bewerbt, als Betreff (man kann sich allerdings für maximal drei Städte in seiner Regin/ seinem Bundesland bewerben)

Silbermond hören alle Einsendungen persönlich an und wählen am Ende die jeweilige Siegerband aus. Für ihr Engagement wurde die Band dafür übrigens mit der Auszeichnung "Beste Newcomerförderung national" gewürdigt

Info Tourdaten und -städte unter www.silbermond.de

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Zwölf Namen für die neuen Ulmer Straßenbahnwagen

Die neuen Straßenbahnwagen der Linie 2 werden nach Männern und Frauen benannt, die mit Ulm in Verbindung stehen. So war es auch schon beim Combino. weiter lesen