Besuch auf der Schneckenfarm

|
Vorherige Inhalte
  • Siena hat verschiedene Schnecken gesammelt und auf ein kleines Brett gelegt. 1/3
    Siena hat verschiedene Schnecken gesammelt und auf ein kleines Brett gelegt. Foto: 
  • Besitzerin Monika Samland beantwortet Fragen. 2/3
    Besitzerin Monika Samland beantwortet Fragen. Foto: 
  • Viele leere Schneckenhäuser: Jedes Kind durfte eines mitnehmen. 3/3
    Viele leere Schneckenhäuser: Jedes Kind durfte eines mitnehmen. Foto: 
Nächste Inhalte

Zum Projekt „Wir lesen mini“ gehört nicht nur in der Zeitung zu blättern, Bilder anzuschauen oder im Heft etwas zu bearbeiten. Es geht auch auf Recherche. Die Thalfinger Waldfüchse haben sich ein besonderes Projekt ausgesucht: Es ging zur Schneckenfarm nach Unterfahlheim. Das wussten sie zu berichten.

  Wir sind mit zwei Bussen am Tennisheim losgefahren. Unser Ziel war die Schneckenfarm in Unterfahlheim. Dann haben wir uns verfahren und kamen bei einer Holzfabrik raus. Wir haben Lukas Mama getroffen, sie zeigte uns den Weg.

In der Schneckenfarm haben wir Schnecken auf die Hand genommen und Fragen gestellt. Zum Beispiel, wie viele Babys die Schnecke kriegen kann. Monika Samland, die Leiterin der Schneckenfarm sagte: „Es sind ungefähr 60.“ „Das sind aber ganz schön viele“, meinte Carla. „Schnecken werden fünf Jahre alt, so alt wie ich, aber manchmal nur drei oder sogar 15 Jahre“, stellte Alina fest.

Überall auf der Farm standen Blumenkästen herum. Da sind aber Kräuter für die Schnecken drin, sie lieben die. Wir haben an allen Kräutern gerochen und sogar probiert. „Die arabische Minze kann man wie Kaugummi kauen, das schmeckt gut. „, meinten Lukas und Nikolas. Jedes Kind durfte ein weißes Schneckenhaus mitnehmen.

Danach sind wir auf einen Spielplatz gefahren und haben Kuchen gegessen. Bevor wir wieder nach Hause gefahren sind, haben wir noch beim Hofladen eingekauft. Am Kochtag gibt es Kartoffelpuffer mit Apfelmus und zum Nachtisch frische Erdbeeren. Das war ein aufregender Tag, auf der Rückfahrt waren zwei Kinder so müde, dass sie im Bus eingeschlafen sind.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

Wir lesen

„Wir lesen" - das ist die Dachmarke für die Bildungsprojekte der SÜDWEST PRESSE. Ziel ist, Kindern und Jugendlichen der Region das Lesen, das Schreiben und das Leben vor Ort und in der ganzen Welt näherzubringen. Gleichzeitig wird erklärt, wie Zeitung funktioniert und welche Rolle die Medien in unserer heutigen Gesellschaft spielen.

mehr zum Thema

Kontakt

Annkathrin Rapp

Annkathrin Rapp
Projektmanagerin Schule
a.rapp@swp.de
0731/156 600

Sabine Krischeu

Sabine Krischeu
Teamassistenz Schule
s.krischeu@swp.de
0731/156 647

Pate werden

Pate werden!

Paten aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft unterstützen derzeit »Wir lesen«. Wer ist dieses Jahr »Wir lesen« Pate und an welcher Schule? Wie können Sie selbst Pate werden?  Klicken Sie hier

 Unsere Paten

Praktikum bei uns?

Du schreibst gerne, interessierst dich für Menschen und die Arbeit eines Redakteurs? Dann schicke dein Bewerbungsschreiben an: praktikum@swp.de

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Eine rauschende Nacht der Wohltätigkeit

Schon zum zwölften Mal stieg die Charity Night. Erstmals in der Ratiopharm Arena, die sich in elegantes Dunkel hüllte. Mehr als 700 Gäste genossen Stars, erstklassige Speisen und stilvolle Showeinlagen. weiter lesen