Balkan-Feuer und Rap aus Griechenland

|

Imam Baildi heißt der festivalerprobte Exportschlager aus Griechenland. Mit ihrer einzigartigen Band verwandelten die Brüder Lysandros (Percussion, Moderation) und Orestis Falireas (Bass) auf der letzten Station ihrer Deutschlandtour das Ulmer Zelt in einen wogenden Dancefloor.

Seit 2005 steht der Name, den viele mit einem leckeren Auberginengericht verbinden, auch für ein erstklassiges Musikerkollektiv, das eigene Folk-Traditionen aus Bouzouki-Klängen, Sirtaki-Rhythmen und Balkan-Power mit ethnischen Styles aus der ganzen Welt, Reggae, Rock, Funk, Latin, Flamenco- oder Polka-Zitaten originell würzt. Yiannis Diskos setzt mit Saxophon, Klarinette oder Flöte in fingerflinker Virtuosität orientalische Duftmarken.

Griechische Evergreens und Eigengewächse werden bei vielen Titeln des aktuellen Albums "The Imam Baildi Cookbook" mit ausgefuchsten Remixing-Techniken und elektronischen Effekten aufgepeppt. Stimmliche wie optische Reize bietet Frontfrau Rena Morfi. Weiteres vokales Trumpf-Ass ist MC Yinka, ein farbiger, bäriger Rapper mit Zottelhaar, der auch beim Bad in der Menge alle bestens im Griff hat.

Zwei Stunden mischte der mitreißende Live-Act aus Athen die rund 400 Besucher auf. Mit Ovationen feierten sie das Septett, das nicht mit Zugaben geizte. 

Lied auf Maggie Thatcher
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

Ulmer Zelt

Mehrere Wochen Kultur am Stück, im Zelt in der Ulmer Friedrichsau. Seit 1987 werden im Ulmer Zelt alljährlich Rock und Pop, Kabarett und Comedy, Theater und Tanz geboten.

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Drei Millionen Euro für neue SSV-Duschen

Nach heftiger Debatte über die Sporförderung hat der Rat die Sanierung des Baus an der Gänswiese einstimmig durchgewunken. weiter lesen