AUSSTELLUNGEN vom 26. Oktober 2013 aus Ulm und Umgebung

|

Galerie auf der Insel (Elchingen/Thalfingen, Ulmer Straße 6): Hans-Martin Illg. "Angehaltene Vergänglichkeit". Objekte aus Holz und Metall. Noch heute, Samstag, und morgen, Sonntag, 16-18 Uhr.

Kunsthalle Weishaupt (Hans-und-Sophie-Scholl-Platz 1): Hans Peter Reuter. "Der Weg ins Blau". Eröffnung morgen, Sonntag, 11 Uhr. Di-So 11-17, Do 11-20 Uhr. Bis 4. Mai.

Kemmler Baustoffe (Neu-Ulm, Otto-Renner-Straße 18): Masken - Spiegel der Gesellschaft" und "Faszination der Erde". Mosaikkunst. Außerdem Kalligrafie-Arbeiten von Heike Meixner. Eröffnung morgen, Sonntag, 11 Uhr. Mo-Fr 7-18, Sa 7-14, So 11-17 Uhr. Bis 19. bzw. 17. November.

Bahnhof Langenau: "Zeitgenössische Kunst zur Eiszeitkunst". Bilder und Skulpturen von Florian L. Arnold, Ralf Ehmann, Max P. Häring, Ulf Harr und Anneliese Neumann. Eröffnung morgen, Sonntag, 11 Uhr. Sa/So 14-17 Uhr. Bis 1. Dezember.

Museum Villa Rot (Burgrieden-Rot, Schlossweg 2): "Auf Schritt und Tritt - Schuhwerk in Kunst und Design". Eröffnung morgen, Sonntag, 11 Uhr. Mi-Sa 14-17, So 11-17 Uhr. Bis 16. Februar.

Setzingen (Kindergarten und Schule): Wanderausstellung Lonetalgeschichte(n), Setzinger Dorfgeschichte(n) und Lonetal-Kunst "Querbeet". Eröffnung morgen, Sonntag, 14 Uhr. 1.-3. November, 11-17 Uhr.

Smudajescheck Galerie (Werkraum, Rabengasse 16): Susanne Muel. Frühe Arbeiten. Malerei/Zeichnung, Radierung und Installation. Eröffnung Donnerstag, 19 Uhr. Di/Do/Fr 14-18, Mi 11-18, Sa 11-15 Uhr. Bis 23. November.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kritik an Plänen für den Ulmer Bahnhofplatz

Was die Ulmer Stadtverwaltung am Bahnhofplatz vorhat, gefällt nicht allen Stadträten. Kritik ernten vor allem das Dach und die Haltestellen. weiter lesen