Auf dem Eselsberg zweite Heimat gefunden

"Ich hätte nie gedacht, dass ich so alt werden würde", sagt Elisabeth Kröner zufrieden in ihrer Wohnung am alten Eselsberg.

|
Elisabeth Kröner feiert heute ihren 90. Geburtstag.  Foto: 

Seit 58 Jahren lebt die geborene Sudetendeutsche und gelernte Kontoristin dort schon. Nach der Vertreibung aus ihrer Heimat lernte sie 1950 bei Krumbach ihren künftigen Ehemann kennen, den sie fünf Jahre später heiratete. Aus der Ehe gingen zwei Töchter hervor. Nach zwei Oberschenkelbrüchen ist sie seit 2010 auf den Rollstuhl angewiesen und wird von ihrer Tochter, die gegenüber wohnt, und der katholischen Sozialstation zuhause versorgt. "Aber geistig bin ich noch voll da", sagt die Jubilarin, die am Samstag zusammen mit Töchtern, Enkeln, Urenkeln und Freunden ihren 90. Geburtstag feiert.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Albi: Edeka übernimmt Mitarbeiter

Der Edeka-Verbund hat am Freitag das komplette Unternehmen der Albi GmbH & Co. KG in Bühlenhausen übernommen. weiter lesen