Am Donnerstag beginnen die 37. Bluestage im Charivari

Am Donnerstag beginnen im Charivari in Ulm die 37. Bluestage. In den 25 Jahren, in denen das Charivari in der Festungsanlage an der Prittwitzstraße residiert, hat sich die Begegnungsstätte weit über Ulm hinaus einen Namen als Musikclub gemacht - im Sommer vor allem in Sachen Weltmusik, im Frühjahr und Herbst mit den Bluestagen.

|

Zu denen reisen Fans bis aus Stuttgart an. Eröffnet werden diese am Donnerstag um 20.30 Uhr von Duke Robillard, viermaliger Gewinner der Blues Music Awards in der Sparte bester Gitarrist. Seine Doppel-CD "World Full Of Blues" wurde 2007 mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet. Eine Woche später, am 14. März, 20.30 Uhr, kommt mit Jessy Martens Deutschlands Blues- und Rock-Lady Nummer eins ins Charivari. Erwin Helfer gehört zu den legendären Figuren des Piano Blues und Boogie Woogie. In seiner Heimatstadt Chicago wird er so sehr verehrt, dass eine Straße nach ihm benannt wurde. Mit der Sängerin Katherine Davis und dem Saxophonisten John Brumbach kommt er am 21. März nach Ulm.

Mitch Kashmar gehört zu den Top Ten in Sachen Blues-Harmonica. Früher mit seiner renommierten Bluesband "The Pontiax" auf Tour, ist er heute unter eigenem Namen unterwegs. Am 27. März kommt er mit seiner Band ins Charivari und präsentiert kraftvoll swingenden West Coast Blues.Info Vorverkauf beim Kartenservice der SÜDWEST PRESSE in Ehingen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hoffen und Bangen vor dem Prozess gegen Mesale Tolu

Am Montag entscheidet sich, ob die Journalistin frei kommt. Die Familie ist optimistisch. Diplomaten und Prominente verfolgen die Verhandlung im Istanbuler Justizpalast. weiter lesen