Sparda-Bank spendet 6000 Euro

|

Dieser Spendenscheck in Höhe von 6000 Euro ist von Expertenhand ausgefüllt worden: Stephan Birnbaum (links), Chef der Sparda-Filiale Ulm, überreichte ihn Karl Bacherle, Leiter der Aktion 100 000 und Ulmer helft. „Mit der Spende an die Aktion können wir Menschen direkt bei uns vor Ort unterstützen, ganz nach unserem genossenschaftlichen Grundsatz des Helfens“, betonte Birnbaum. Bacherle bedankte sich für die Spende der Sparda-Bank Damit könne die Not von Bedürftigen in Ulm und der Umgebung gelindert werden.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Autobahn nach schwerem LKW-Unfall bei Gruibingen gesperrt

Die A8 musste am Dienstag in Richtung Ulm auf Höhe der Rastanlage Gruibingen nach einem schweren LKW-Unfall gesperrt werden. weiter lesen