Ulm/Neu-Ulm:

stark bewölkt

bewölkt
4°C/2°C

Glas Wiedemann ist insolvent

Das Großhandelsunternehmen Glas Wiedemann hat Insolvenz angemeldet. Über Details ist noch nichts bekannt. Das Verfahren ist noch nicht eröffnet worden, somit in einem sehr frühen Stadium. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Michael Pluta bestellt.

Das Großhandelsunternehmen Glas Wiedemann hat Insolvenz angemeldet. Über Details ist noch nichts bekannt. Das Verfahren ist noch nicht eröffnet worden, somit in einem sehr frühen Stadium. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Michael Pluta bestellt. Seine erste Entscheidung: "Wir werden den Geschäftsbetrieb nahtlos fortführen." Sprich: Die Aufträge werden weiter ausgeführt, neue Aufträge entgegengenommen. Die Gehälter der 35 Mitarbeiter seien über das Insolvenzgeld der Arbeitsagentur gesichert, teilt Pluta mit. Glas Wiedemann hat sich in der Region in mehr als 55 Jahren einen Namen gemacht. Das Familienunternehmen ist Spezialist für Flachglas, das als Fensterglas, als Vorprodukt für Spiegel- und Automobilglas oder Solarelemente verwendet wird. Die Firma arbeitet auf rund 7000 Quadratmetern in einem weitgehend automatisierten Fertigungsbetrieb.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

Zum Schluss

Feierwütige Weihnachtsmänner ...

Die als Weihnachtsmänner, Elfen oder Rentiere verkleideten Teilnehmer des sogenannten »SantaCon«-Treffens tanzten, sangen und tranken auf dem Times Square und in den umliegenden Straßen.

Tausende Feierwütige beteiligen sich an der umstrittenen Kneipentour "SantaCon". In weihnachtlichen Kostümen ziehen die Menschen durch die Straßen New Yorks. mehr

Kunstsprachen für Fernsehserien

Mehr als Grunzen in "Game of Thrones": Die Sklavenbefreierin und Drachenmutter Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) mit dem Dothraki-Chef Khal Drogo (Jason Momoa). Im Netz gibt es schon englische Lexika für die Sprache Dothrakisch.

Wenn sich Krieger in der Fantasy-Saga "Game of Thrones" unterhalten, ist das nicht bloß Gegrunze. Der Linguist David J. Peterson hat dafür eine eigene Sprache entwickelt. mehr

Welcher Facebook-Typ bist du?

Mache den Test und finde heraus, ob ein Philosoph oder eine Drama-Queen in dir steckt. mehr