Ulm/Neu-Ulm:

Nebel

Nebel
18°C/9°C

Daten und Fakten zur Ulmer Vesperkirche

Die Vesperkirche verdankt ihren Namen nur teilweise der "schwäbischen Vesper" - einer kalten oder warmen Zwischenmahlzeit. Gleichwohl bezeichnet das Wort "Vesper" (vom...

Die Vesperkirche verdankt ihren Namen nur teilweise der "schwäbischen Vesper" - einer kalten oder warmen Zwischenmahlzeit. Gleichwohl bezeichnet das Wort "Vesper" (vom lateinischen "vespera" für Abend) auch ein Stundengebet in Klöstern, bei dem in den Kirchen gegessen und erzählt wurde. Die erste Vesperkirche in Deutschland gab es 1995 in Stuttgart. Die Paulusgemeinde übernahm das Konzept ein Jahr später, nachdem sich auf dem Gelände des Alten Friedhofs neben der Pauluskirche viele Obdachlose aufgehalten hatten. Mittlerweile gibt es in Baden-Württemberg 24 Vesperkirchen.

Die Öffnungszeiten sind bis zum 9. Februar jeden Tag von 11 Uhr bis 15.30 Uhr. Essen gibt es von 12 Uhr bis 14 Uhr. Eine Vespertüte mit Brot und Belag für zu Hause kostet 0,50 Euro. Die Essensgutscheine können in der Pauluskirche oder im Pfarramt (Rosenstein- weg 22) erworben werden.

Die Dienstleiter sind an unterschiedlichen Tagen im Haus: Friseur (Di. und Do.), Nähservice (Di. und Mi.), Arzt (Mi.), Schuldenberatung (Di.), Sozial- und Lebensberatung (Di. und Do.).

Videointerview mit ehrenamtlichen Helfern und Bildergalerie unter www.swp.de

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

Zum Schluss

Einstein-Marathon: Finisherclips

Die Finisherclips des Einstein-Marathons sind online. Einfach Name oder Startnummer eingeben und sich selbst, Freunde und Bekannte beim Zieleinlauf sehen! mehr

Meisterwerke aus Lego

Einen sechs Meter langen Dinosaurierskelett aus Legosteinen hat der Amerikaner Nathan Sawaya für eine Ausstellung in der "The Old Truman Brewery" in London aufgebaut. Der Künstler bildet Meisterwerke der Kunstgeschichte, Menschen und Tieren aus den Spielzeugsteinen nach. 80 seiner Skulpturen sind noch bis zum 4. Januar 2015 ausgestellt.

David, Mona Lisa oder Rodins Denker: Der Amerikaner Nathan Sawaya baut Meisterwerke der Kunstgeschichte mit Legosteinen nach und fertigt beeindruckende Nachbildungen menschlicher Körper an. 80 seiner Skulpturen sind derzeit in London zu sehen. mehr

Video: Einstein-Marathon 2014

Bereits zum zehnten Mal starten Sportbegeisterte über verschiedene Distanzen beim großen Sportevent in Ulm. Wir haben Impressionen gesammelt.

Massenphänomen Einstein-Marathon: Auch Nebel und eine unfallbedingte Startverzögerung konnten die Stimmung nicht trüben. Wir waren unterwegs und haben die schönsten Momente von der Marathon-Messe, dem Start und den Läufern auf der Strecke und im Ziel festgehalten. mehr