Ulm/Neu-Ulm:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
14°C/3°C

Blicke hinter die Kulissen

Die Betriebsgesellschaft der Ratiopharm-Arena bietet Führungen durch die Multifunktionsarena an. Die ersten drei Rundgänge sind am Dienstag, 28. Februar (17 Uhr), Mittwoch, 5. März, (18 Uhr) und Donnerstag, 15. März (19 Uhr). Weitere Termine folgen.

Die Betriebsgesellschaft der Ratiopharm-Arena bietet Führungen durch die Multifunktionsarena an. Die ersten drei Rundgänge sind am Dienstag, 28. Februar (17 Uhr), Mittwoch, 5. März, (18 Uhr) und Donnerstag, 15. März (19 Uhr). Weitere Termine folgen. Gruppen können über ein Kontaktformular zudem einen individuellen Termin vereinbaren. Der 45-minütige Rundgang bietet Blicke hinter die Kulissen in Presseräume, VIP-Bereiche und hinter die Bühne, wo die Besucher sonst nicht ohne weiteres Zugang haben. Darüber hinaus gibt es Informationen. Außerdem wird die ein oder andere Anekdote aus Bau und Betrieb erzählt. Erwachsene zahlen für eine Führung vier Euro, Kinder zwei Euro.

Info Termine und Anmeldungen

unter www.ratiopharmarena.de

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

Zum Schluss

Katzen-Filmstars in Los Angeles

Menschliche Stars gibt es in der US-Filmmetropole oft zu sehen. Hier in der Nähe von Hollywood zeigen sich beim Katzenfilmfestival jedoch tierische Darsteller ihren Fans. Viele von ihnen sind durchs Internet bekannt geworden. mehr

Meister der schnellsten Wanne

Beim Finale am Sonntag setzten sich Tim und Dennis aus Kiel durch - als "Super-Mario und Luigi". Die beiden 25- und 33-Jährigen erhielten 2000 Euro Preisgeld.

Die Wanne wird zum Rennboot: Bei der ersten Europameisterschaft im Badewannenrennen am Wochenende in Wolfsburg drängeln sich rund 80 Teams im Hallenbad und warten auf ihren Auftritt. mehr

Agentur liefert perfekte Alibis

Stefan Eiben, Firmengründer einer Alibi-Agentur, unterhält sich an der Weser in Bremen mit einem ehemaligen Kunden und jetzigen Mitarbeiter der anonym bleiben möchte. Eiben verschafft seinen Kunden fingierte Alibis.

Stefan Eiben verdient mit Lügen sein Geld: Er verschafft seinen Kunden fingierte Alibis. Der Bremer Unternehmer ermöglicht ihnen dadurch auch diskrete Affären – aber meistens haben die Auftraggeber ganz andere Schwierigkeiten. mehr