Ulm / Neu-Ulm

13. Oktober 2017

Videoclips sollen Flüchtlingen bei Bewerbung helfen

Im Rahmen des Projekts „Ankommen im Beruf“ entstehen filmische Portraits. Das soll jungen Migranten besser Chancen bei den Personalchefs in Firmen verschaffen. mehr

Kein Nachkarten

Dass der Ulmer Gemeinderat den CDU-Antrag auf zweite Lesung des Bebauungsplans Friedrich-Ebert-Straße abgelehnt hat, ist richtig. Er klang zu sehr nach Nachkarten. mehr

Keine erneute Debatte über Fahrspuren in der Friedrich-Ebert-Straße

Der Ulmer Gemeinderat hat den Bebauungsplan Friedrich-Ebert-Straße beschlossen. Der Antrag der CDU, erneut über die Fahrspuren am Bahnhof zu diskutieren, wurde abgelehnt. mehr

34 weitere Stolpersteine für Ulm und Neu-Ulm

Harte Arbeit für Gunter Demnig: Zwischen 9 und 16 Uhr hat der Kölner Künstler gestern 34 Stolpersteine verlegt – 26 in Ulm, 8 in Neu-Ulm. mehr

„Querschnitt aus der Kunst“

Museumsleiter Marco Hompes hat dieser Tage zwölf Galerien eingeladen: in den „Roten Kunstsalon“. mehr

Zum dritten Mal Fachkräftetag in der Ratiopharm-Arena

Infos rund um Bewerbung und Job gibt es am Samstag beim Fachkräftetag in der Ratiopharm-Arena. mehr

Weltmission geht über die Donau

Auftaktveranstaltung am Samstag, 14. Oktober, an der Herdbrücke: Gäste aus Burkina Faso sprechen in Neu-Ulm über die Situation von Christen in ihrer Heimat. mehr

12. Oktober 2017

Philharmoniker im CCU: Tod und Tanz

Ein Programm, so gelungen wie lange nicht mehr: Im ausverkauften CCU dirigierte Timo Handschuh beim ersten Philharmonischen Konzert der Saison Werke von Britten und Poulenc. Viel Jubel für den Solisten am Klavier, Janis Pfeifer. mehr

Fabrice Millischer: „Die Posaune war eher ein Zufall“

Der Franzose Fabrice Millischer ist am Samstag der Solist des Jahreskonzerts der Jungen Bläserphilharmonie. mehr

Austausch mit New Ulm

Teilnehmer für 2018 können sich ab sofort anmelden für das bewährte Austauschprogramm zwischen Ulm, Neu-Ulm und der Partnerstadt in Minnesota. mehr

Vorfreude auf das Donaufest

Der Direktor des Donaufestes macht Neu-Ulmer Stadträten Appetit auf das Spektakel im nächsten Jahr. mehr

In der Sparte Pop werden zwei Talente ausgezeichnet

Am 10. November gibt es eine Gala im Stadthaus und eine Vernissage im Museum. mehr

Immotionale mit Infos fürs Wohlfühlen

Informationen zum Bauen, Wohnen und Sanieren gibt es am Wochenende im Edwin-Scharff-Haus. mehr

Mesale Tolus Sohn bleibt vorerst bei seiner Mutter im Gefängnis

Mesale Tolus Familie hofft weiter auf Freilassung der Ulmer Journalistin. Bundestagsabgeordnete aus der Region haben unterschiedliche Ansichten zum Umgang mit der Türkei. mehr

11. Oktober 2017

Mesale Tolus couragierter Auftritt vor dem Richter

Frust und Ernüchterung: Die seit Ende April inhaftierte Ulmer Journalistin Mesale Tolu bleibt in Untersuchungshaft. Beobachter schildern den ersten Prozesstag. mehr

Angriff auf Schnellimbiss: Großes Schweigen zu Prozessauftakt

Zum Prozessauftakt wegen des Überfalls auf einen Schnellimbiss in der Ulmer Innenstadt schweigen die acht Angeklagten. mehr

Campus-Vorschlag des SSV: Stadt ist „offen für Kooperationen“

Auf den Vorschlag des SSV 1846 Fußball für einen gemeinsamen Campus mit den Basketballern gibt es gespaltene Reaktionen. mehr

Solarmodule aus China eingeschmuggelt

Ein 55-jähriger Neu-Ulmer soll Teil einer Schmuggelbande gewesen sein. Geschätzter Schaden: 30 Millionen Euro. mehr

Neuralgischer Punkt: Die Einfahrt zum Busbahnhof

Ob Bahnhofplatz, ZOB oder Neubau neben den Sedelhöfen: Das Interesse an der Planung ist groß. Baubürgermeister Tim von Winning stellte die Varianten vor. mehr

Orange Campus: Fußballer schlagen große Lösung vor

Überraschendes Angebot von Vorstand und Aufsichtsrat des SSV 1846 Fußball: Nachwuchszentrum für alle Ulmer Spitzensportler könnte der Ausweg aus der Krise um den Orange Campus sein. mehr

Fachtag über Integration

„Wie viel Kehrwoche verträgt die Integration?“ lautet der Titel eines Fachtags für Menschen, die ehrenamtlich in der Flüchtlingsarbeit tätig sind. mehr

Fernwärmenetz: Ökologischer, aber deutlich teurer

Berufsschule und Fachoberschule in Neu-Ulm sollen an der expandierende Fernwärmenetz der Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm angeschlossen werden. Das ist klimafreundlicher, aber auch deutlich teurer. mehr

Polizei: Anruf beim kleinsten Verdacht

Im Rahmen der Aktion „110 - Wir sind für Sie da!“ wurde Neu-Ulmer Passanten nahegelegt, skurrile Beobachtungen ohne Bedenken der Polizei zu melden. mehr

SWP-Geschäftsführer Thomas Brackvogel: „Keine Trennung zwischen analoger und digitaler Welt“

Der demographische und digitale Wandel waren Thema beim Treffen der Südwestdeutschen Zeitungsverleger in Ulm mehr

Neuer Chef für die Hauptabteilung Verkehr

Michael Jung hat im Rathaus seine Stelle als Ulmer Verkehrs-Hauptabteilungsleiter angetreten. mehr

Rathaus präsentiert drei Varianten zum umstrittenen Busbahnhof

Beim ZOB gibt es Spielraum für einen Kompromiss. Das zeigte sich bei der Info zum Bahnhofplatz. Baubürgermeister von Winning referierte vor rund 100 Zuhörern. mehr

Neu-Ulms Museumschefin fiebert auf Wiedereröffnung hin

Erst im Februar eröffnet das Edwin-Scharff-Museum Neu-Ulm – später als geplant. Für Chefin Helga Gutbrod  „kein Beinbruch“: Die Planung steht. mehr

Buchpremiere: Der Pakt mit dem Teufel

Anton Hunger stellt seinen Krimi „Der Pakt mit dem Teufel“ am 19. Oktober in der SWP-Galerie vor. mehr

Ron Lux verlässt Ulm schon wieder

Die Chefin des Kulturamts, Sabrina Neumeister, befindet sich in Elternzeit. Die Vertretung ist ein Personalproblem. mehr

Jan Felix May eröffnet die Roxy-Reihe Laborphase

Komplexe Instrumentals zwischen Rock und Jazz: Der Pianist Jan Felix May und seine Band eröffneten die neue Reihe Laborphase im Roxy. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo