Ulm / Neu-Ulm

16. Oktober 2017

Schüler zu Besuch bei der Volksbank

Die Schüler der Friedrichsau-Grundschule lernen die Volksbank vor Ort kennen und werfen einen Blick in den Tresor – die Tür ist 40 Zentimeter dick. mehr

Violinist Albrecht Menzel glänzt in Illertissen

Beim Festival „Junge Künstler – Stars von morgen“ zeigt der 25-Jährige technische Brillanz und geistige Durchdringung. mehr

Ulm als „Blaupause“ bei der Tagung des Museumsverbandes

Das Museum Ulm richtete das Treffen des Landesverbandes aus und konnte dabei die eigenen Probleme diskutieren. mehr

14. Oktober 2017

Stadt will Berblinger-Geburtstag feiern – aber wie?

2020 jährt sich der Geburtstag Albrecht Berblingers zum 250. Mal. Die Stadt Ulm will das feiern – aber wie? Klar ist zunächst das Budget dafür: knapp 1,4 Millionen Euro. mehr

Wo Specht und Igel sich guten Tag sagen

Ihr Garten ist der ganze Stolz der Wiblingerin Maria Stephany. Doch nicht alle tierischen Gäste, lösen bei der 85-Jährigen bedingunglose Freude aus. mehr

Münsterbauhütte auf dem Weg zum immateriellen Kulturerbe

Die in Ulm gepflegten handwerklichen Traditionen haben eine besondere Qualität. Erst nach der Aufnahme auf die nationale Liste ist ein Antrag bei der Unesco möglich. mehr

Themen heute: Fachkräftetag, Fußball und Ratiopharm Ulm

Was sind die Themen des Tages, welche Termine stehen an und was ist in Ulm und der Region heute wichtig? Wir haben den Überblick. mehr

Zuversicht im Handwerk

Die regionalen Betriebe sind gut ausgelastet und daher optimistisch. mehr

App statt Radioapparat

Die Digitalisierung erfasst zunehmend auch die Hörfunksender. Radio 7-Geschäftsführer Volker Schwarzenberg zum Wandel der Branche – und zur neuen Charity Night. mehr

Manfred Oster wird 65

Der langjährige Sparkassenchef feiert am Sonntag im internen Kreis mit Mitarbeitern des Kreditinstituts seinen besonderen Geburtstag. mehr

Grundschüler im deutschlandweiten Vergleich: Bayern vor Baden-Württemberg

Umfrage Schulische Vergleichsstudien werden von Ulmer und Neu-Ulmer Passanten überwiegend als sinnvoll angesehen. mehr

Eltern von Suchtkranken helfen Eltern von Suchtkranken

Anni Martini gibt die Leitung des Elternkreises Ulm für Eltern von suchtkranken Kindern ab. Väter und Mütter, die ein suchtkrankes Kind haben, finden auch künftig Hilfe. mehr

Ganz groß: Die Kleinkunstpreisträger im Roxy

Die Tour der Kleinkunstpreisträger: Werner Koczwara und Michael Krebs, Bernd Kohlhepp begeistern im Roxy. mehr

Wahnsinnsweiber am Theater Neu-Ulm

Das Theater Neu-Ulm widmet sich jetzt „Wahnsinnsweibern“ von und mit Clarissa Hopfensitz. Das ist leider ziemlich klischeehaft. mehr

In die Zukunft investieren

Die Grüne wollen Haushaltsüberschüsse in Bildung, Betreuung und Digitalisierung stecken. Das sei eine Investition in die Zukunft. mehr

Kommentar: Steine, die Mut machen

Die Ulmer Stolperstein-Initiative benötigt nicht nur Wertschätzung, sondern auch Bürger, die sich engagieren: indem sie selber mitarbeiten oder die Patenschaft für Stolpersteine übernehmen. mehr

13. Oktober 2017

Mesale Tolus Sohn beim Großvater in Istanbul

Am Montag will die in der Türkei inhaftierte Mesale Tolu entscheiden, ob ihr zweijähriger Sohn Serkan in Istanbul bleibt oder nach Neu-Ulm soll. mehr

Anastacia singt bei der Charity Night

Mit Anastacia tritt ein Weltstar bei der Charity Night von Radio 7 im November auf. Der Gala-Abend geht erstmals in der Ratiopharm-Arena über die Bühne. mehr

Ausstellung zum Friseur-Handwerk

Heinz Zopf präsentiert in Neu-Ulm auf 800 Quadratmetern eine umfassende Ausstellung zum Friseur-Handwerk. Im Laufe der Jahre hat er an die 10 000 Exponate zusammen getragen. mehr

Regio TV hatte Walter Feucht und Andreas Oettel zu Gast

Ein Gespräch über den Orange Campus, dessen Kosten und den Umgang miteinander. mehr

Junge Ulmer Bühne zeigt die totale Vermarktung des Menschen

Am Mittwoch feiert das Stück „Retten, was zu retten ist!“ der Jungen Ulmer Bühne Premiere. mehr

Friedrich-List-Schule: Erweiterungsbau eingeweiht

In Betrieb ist er schon, jetzt ist er auch offiziell eingeweiht: Der Neubau der Friedrich-List-Schule hat viel Platz und ist modern ausgestattet. mehr

Themen heute: Katastrophenschutz, Prozess, Basketball

Was sind die Themen des Tages, welche Termine stehen an und was ist in Ulm und der Region heute wichtig? Wir haben den Überblick. mehr

Freitag, der 13.: Daher kommt der Unglücksmythos

Nicht wenige haben an diesem Tag ein mulmiges Gefühl: Heute ist Freitag der 13. Welchen Hintergrund hat der Unglücksmythos? mehr

Städtischer Baubetriebshof wird erweitert

Der Gemeinderat hat den zweiten Bauabschnitt des städtischen Baubetriebshof beschlossen. Der Erweiterungsbau kostet knapp 4,2 Millionen Euro. mehr

Konzertlesung über das Thema Essstörungen

Schülerinnen der Ulmer Mädchenschule St.Hildegard bekommen in einer emotionale Aufführung über „Binge Eating“ nahegelegt, sich so anzunehmen, wie sie sind. mehr

„Bürgerentscheid ohne Wenn und Aber!“

60 Holzschwanger bei der Informationsveranstaltung zu Kreisfreiheit von Neu-Ulm. mehr

Videoclips sollen Flüchtlingen bei Bewerbung helfen

Im Rahmen des Projekts „Ankommen im Beruf“ entstehen filmische Portraits. Das soll jungen Migranten besser Chancen bei den Personalchefs in Firmen verschaffen. mehr

Kein Nachkarten

Dass der Ulmer Gemeinderat den CDU-Antrag auf zweite Lesung des Bebauungsplans Friedrich-Ebert-Straße abgelehnt hat, ist richtig. Er klang zu sehr nach Nachkarten. mehr

Keine erneute Debatte über Fahrspuren in der Friedrich-Ebert-Straße

Der Ulmer Gemeinderat hat den Bebauungsplan Friedrich-Ebert-Straße beschlossen. Der Antrag der CDU, erneut über die Fahrspuren am Bahnhof zu diskutieren, wurde abgelehnt. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo