Ulm/Neu-Ulm:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
17°C/6°C

Ulm / Neu-Ulm

Bela B verrenkt sich zum Rhythmus, den Bernie Batke (Bass), Michael Kargel (Drums), André Langer (Gitarre) und Axel Brückner (Gitarre, Keyboards) vorgeben; spielt Tambourin, Gitarre, Percussionstock mit Alien-Puppe, als gäb's kein Morgen. Unterstützt wurde der Sänger, Gitarrist und Drummer dabei unter anderem von der Britin Peta Devlin als Duett-Partnerin. 400 Fans feierten im Ulmer Roxy mit.

Ärzte-Drummer Bela B begeistert das Ulmer Publikum im Roxy

Feiern, bis das Freibier kommt: Ärzte-Drummer Bela B, Duett-Partnerin Peta Devlin und die Band Smokestack Lightnin’ rocken und rollen mit 400 Fans. mehr

Völlig überraschend ist Spielführer Philipp Lahm aus der Nationalmannschaft zurückgetreten. Ein Rückblick auf die DFB-Kapitäne der vergangenen Jahre.  Lahm bestritt beim WM-Finale gegen Argentinien sein 
113. und letztes Länderspiel (fünf Tore). Sein Debüt als Kapitän feierte er am 22. August 2007.

Quiz und Umfrage: Kapitänsfrage und Fußball-Wissen

Vor dem Länderspiel gegen Argentinien am Mittwoch ist noch nicht klar, wer der neue Kapitän der deutschen Nationalmannschaft wird. Stimmen Sie hier über Ihren Favoriten ab und testen Sie Ihr Fußballwissen in unserem Quiz. mehr

Es ist schon einiges los auf dem Hornbach-Parkplatz am Dienstagvormittag.

Kunden noch vor verschlossenen Türen: Hornbach eröffnet am Mittwoch in Ulm

Hornbach eröffnet am Mittwoch seinen Baumarkt in der Blaubeurer Straße in Ulm. Schon am Dienstag ist dort etwas los - doch potenzielle Kunden bleiben verduzt vor der Eingangstüre stehen. mehr

Gruppenbild mit OB: Die neuen Azubis bei der Stadt Ulm.

Start in das neue Ausbildungsjahr

Tausende junge Menschen haben am Montag ihre Ausbildung begonnen. Insgesamt meldet die IHK mehr als 2200 Azubis für die Region Ulm, die Handwerkskammer mehr als 2500. mehr

Die Hirschstraße zählt zu den beliebtesten und frequenzstärksten Einkaufsstraßen Süddeutschlands.

Hohe Nachfrage nach Handelsflächen

Zwar sorgen die Sedelhöfe für Unsicherheit am Handelsplatz Ulm. Insgesamt schneidet die City jedoch in einem Makler-Ranking sehr gut ab. Die Spitzen-Ladenmieten reichen bis 135 Euro je Quadratmeter. mehr

Klärwerk Steinhäule gibt Asche zur Wiederaufarbeitung ab

Mit der Gewinnung von Phosphor wird im Klärwerk Steinhäule kein Geld verdient. Doch die Anlage erfüllt alle Auflagen im Umgang mit dem Element. mehr

"Nochmals USA, das würde mich auf jeden Fall reizen", sagt Schwester Dorothee, die von Chicago, der "windy City",besonders angetan war.

RKU-Seelsorgerin Dorothee Laufenberg - von der Kanzlei ins Kloster

Zornig kann sie werden. So richtig zornig, ja, auch das. Wenn es beispielsweise um die Finanzierung von Kliniken geht. Als Seelsorgerin ist das eigentlich nicht ihr Ding, "aber wenn alles nur noch auf Zahlen, Daten und Fakten verkürzt wird, dann läuft es doch in die falsche Richtung. mehr

30 Miniköche und eine Königin in Blau: Die "Ulmer Spatzen" halfen beim Dinner für Silvia von Schweden.

Miniköche aus Ulm servieren für Königin Silvia auf Insel Mainau

Eine große Ehre ist 30 Miniköchen der Organisation "Europa-Miniköche", davon 14 Mädchen und Jungen aus Ulm, zuteil geworden: Sie durften auf der Blumeninsel Mainau beim Dinner für die schwedische Königin Silvia servieren. mehr

Andreas Mattenschlager: Wichtig sind verlässliche Beziehungen zu beiden Eltern.

Caritas-Beratungsstelle: Trennung schwächt Kinder extrem

Kaum etwas trifft Kinder so sehr wie die Trennung der Eltern. Sie ist für mehr als der Hälfte aller Klienten der Grund, Hilfe bei der Beratungsstelle der Caritas zu suchen. Im Mittelpunkt steht das Kindeswohl. mehr

Ulmer SPD wird 125 Jahre alt: Chronik entsteht

Der Ulmer Historiker und Parteienkenner Dr. Uwe Schmidt arbeitet bereits an einer Dokumentation. mehr

29. Töpfermarkt in der Neu-Ulmer Innenstadt

Rund 70 Töpfer und Keramiker aus ganz Deutschland werden am Samstag, 6. September, zum 29. Töpfermarkt in der Neu-Ulmer Innenstadt erwartet. Zwischen Rathausplatz und Petrusplatz werden von 9 bis 18 Uhr neben Kunst auch Schmuck, Dekorations- und Gebrauchsgegenstände angeboten. mehr

Diary Slam: Vorlesen aus dem Tagebuch

Im Dezember findet der erste Ulmer Diary Slam statt. Die Veranstalter suchen noch mutige Teilnehmer, die aus ihren Tagebüchern vorlesen. mehr

Bauarbeiten an Radweg in Böfingen

In der Ludwig-Beck-Straße in Böfingen haben am Montag die Tiefbauarbeiten für den geplanten Radüberweg begonnen. Radfahrer sollen die Ampel über die Heidenheimer Straße dort künftig direkt überqueren können. mehr

EU-Kommission reagiert auf Bündnis Stop TTIP

Die Aktionen des regionalen Bündnisses "Stop TTIP Alb-Donau/Iller" gegen das Handelsabkommen mit den Vereinigten Staaten werden auch von der Pressestelle einer Vertretung der Europäischen Kommission in München genau beobachtet. mehr

Einzelkarten für "klassisch!"-Reihe

Mit einem Kammermusikabend des international gefeierten Cuarteto Casals beginnt am Freitag, 19. September, 20 Uhr, die zweite "klassisch!"-Saison. mehr

Bei den Fashion-Shows von Reischmann mit professionellen Models bildet das Modehaus in der Bahnhofstraße den Laufsteg.

Köpfe, Klatsch, Kurioses

Gebackene Mode Mit einer professionellen Modenschau hat Reischmann die Herbstsaison vor 375 geladenen Gästen in Ulm eröffnet. Weil für die Organisation auch 80 Mitarbeiter im Einsatz waren, war das Modehaus in der Bahnhofstraße bestens ausgelastet. mehr

01. September 2014

Deutsche Waffen in den Irak: Darüber hat der Bundestag abgestimmt.

Abgeordnete aus der Region: Mehrheit für Waffenexport

Zum ersten Mal seit dem Zweiten Weltkrieg liefert Deutschland offiziell Waffen in eine Krisenregion. Mit ihrem Gewissen nicht vereinbaren können das nur Hilde Mattheis (SPD) und Ekin Deligöz (Grüne). mehr

Blick über die Ulmer Innenstadt.

Einwohner: Ulm knackt wieder die 120.000

Ulm ist 2013 weiter gewachsen und hat wieder die Marke von 120.000 Menschen geknackt. Zum Jahresende zählte die Stadt 120.042 Einwohner und legte damit fast ein Prozent zu, Vorjahreswert: 118.892. Mit einem Kommentar von Jakob Resch mehr

Das Ulmer Weinfest hat seine Königin: Es ist Daniela Hildebrand aus Ermingen.

Weinfestkönigin trinkt gerne Rosé

Aus welchem Land stammt der Bordeaux? Aus welchem Teil der Trauben kommen die Farbstoffe? Solche Fragen hat die Weinfestkönigin Daniela Hildebrandt unter allen acht Kandidatinnen am Freitag am treffendsten beantwortet. Mit Quiz. mehr

Eindrücke der Wahl der Königin des Ulmer Weinfestes 2014.

Quiz: So werden Sie Ulmer Weinfestkönigin

Hätten Sie's gewusst? Diese Fragen wurden den Kandidatinnen gestellt, die Ulmer Weinfestkönigin 2014 werden wollten. Raten Sie mit. mehr

Das Fahrradsymbol auf der Bietigheimer Straße zeigt den Fahrradschutzstreifen an. Was fehlt, ist der Streifen.

Bauarbeiten: Neuer Radschutzstreifen für Böfingen

In der Ludwig-Beck-Straße in Böfingen haben die Tiefbauarbeiten für den geplanten Radschutzstreifen begonnen. Radfahrerinnen und Radfahrer sollen künftig die Ampel über die Heidenheimer Straße direkt überqueren können. Außerdem bekommen sie direkte Ein- und Ausfädelspuren, um den neuen Schutzstreifen nutzen zu können. mehr

Im Jahr 1989 hing die Trauerweide noch weit in die Olgastraße hinein. Kurz danach wurde sie aus Sicherheitsgründen erstmals gestutzt.

Trauerweide in der Olgastraße wird gestutzt

Der zum Teil morsche Stamm neigt sich bedrohlich Richtung Olgastraße. Ende dieser Woche wird die etwa 90 Jahre alte Trauerweide (lat. salix alba tristis) vor der Galerie der SÜDWEST PRESSE tatsächlich traurig aussehen. Denn sie muss aus Gründen der Verkehrssicherheit mehr denn je gestutzt werden. mehr

Müllmarken gibt es nun nicht mehr.

Neues Müllsystem beschäftigt EBU immer noch

Der Tonnentausch ist eine Erfolgsgeschichte, sagt der EBU-Chef. Die Bio- und Restmüllmengen sind nahezu gleich geblieben, aber die Zahl der Tonnen hat sich verringert. Trotzdem gibt es noch kleine Probleme. Mit Kommentar von Chirin Kolb: Komplizierter, aber gerechter. mehr

Ceyhun Polat (links) und Banu Öner vom "Teach Projekt": Sie beraten Jugendliche mit türkischen Wurzeln.

Arbeitsmarkt: "Ausländischer Name ist ein Hindernis"

Jugendliche mit nicht-deutschen Wurzeln haben nach wie vor Probleme, einen Ausbildungsplatz zu bekommen. Obwohl Jahr für Jahr Plätze frei bleiben. Schuld sind unter anderem Vorurteile der Betriebe. mehr

Seit zwei Jahren eine Baustelle: Die Staufermauer.

Der lange Bau der Mauer in der Schwörhausgasse

Seit mittlerweile gut zwei Jahren ist die Staufermauer in der Schwörhausgasse von einem Baugerüst umgeben. Das "historisch wertvoller Teil" wird restauriert. Aber tut sich auch tatsächlich etwas? mehr

Kästen für Mauersegler sollen auch am Rathaus Platz haben.

Neu-Ulmer Grüne wollen Nistkästen am Rathaus

Das Rathaus soll zum Wohnort von Mauerseglern und Mehlschwalben werden. "Da das Gerüst am Rathaus Neu-Ulm aufgestellt und die Wärmedämmung an die Fassade gebracht wird, beantragen wir, an der Fassade ausreichend Nistkästen anzubringen", schreiben die Grünen an OB Gerold Noerenberg. mehr

Porträt des Schreinergesellen Johann Georg Elser, von der Gestapo aufgenommen im November 1939 im KZ Sachsenhausen. Der 1903 im württembergischen Hermaringen geborene Elser verübte am 08.11.1939 einen Anschlag auf Adolf Hitler im Münchner Bürgerbräukeller, dem der Diktator nur knapp entging. Georg Elser wurde nach fast fünf Jahren Haft im Konzentrationslager am 09.04.1945 in Dachau erschossen.

SPD: Ostplatz nach Georg Elser benennen

Die SPD-Gemeinderatsfraktion beantragt bei Oberbürgermeister Ivo Gönner, den Ostplatz in Georg-Elser-Platz umzubenennen, nach dem Hitler-Attentäter vom 8. November 1939 im Münchner Bürgerbräu-Keller. mehr

Sexueller Missbrauch: Urteil gegen Vater einer 28-Jährigen

Eineinhalb Jahre Haft auf Bewährung - auf dieses Urteil gegen ihren Vater hat eine 28-jährige Frau lange gewartet. Er hatte sie als Kind missbraucht. Jetzt sagt sie: "Ich kann anfangen, mein Leben zu leben." mehr

Reitlehrerin Alexandra Wagner-Hafner freut sich, wenn die Kinder Spaß dran haben, mit den Ponys über ganz niedrige Hindernisse zu springen. Bei dieser Bodenarbeit sollen die Kursteilnehmer den Umgang mit Pferden lernen. Und: Wer sich viel bewegt, ist abends schön müde.

Ferienreitkurs: Interview mit Reitlehrerin Alexandra Wagner-Hafner

Schlechtes Wetter im Sommer stört Reitermädchen nicht. Sie haben auch in Stall und Reithalle Spaß, wenn Trainerin und Pferdepflegerin Alexandra Wagner-Hafner ihnen den richtigen Umgang mit Pferden zeigt. mehr

Was es auch für Schwierigkeiten beim Erlernen eines Streichinstruments geben mag, Felix Seiffert geht sie in seinen Video-Lektionen detailreich an.

Ulmer Musiklehrer gibt Streicher-Unterricht per Video-Blog

Er lehrt an der Ulmer Musikschule Cello und unterrichtet in den Streicherklassen des Kepler-Gymnasiums. Felix Seiffert hat aber noch viel mehr Schüler, darunter zahlreiche erwachsene: durch seinen Video-Blog. mehr