Ulm / Neu-Ulm

An der Fassade der alten Chirurgie wird sich auch nach dem Umbau zu einem Wohngebäude kaum etwas ändern. Sie steht unter Denkmalschutz. Das 1912 errichtete Gebäude wird aber komplett entkernt. Im Herbst 2018 sollen die 97 Eigentumswohnungen bezugsfertig sein.

Große Nachfrage nach Wohnungen in ehemaliger Chirurgie am Safranberg

Sie sind zwar teuer, aber sie gehen weg wie warme Semmeln. Gerade erst hat die Vermarktung von 97 Wohnungen in der alten Chirurgie am Safranberg begonnen, da sind schon 90 Prozent verkauft. mehr

Eine Zwangsräumung kann in vielen Fällen vermieden werden – wenn sich Mieter oder Vermieter möglichst frühzeitig Hilfe suchen.

Wenn Zwangsräumung droht - Hilfe für Mieter und Vermieter

Mietschulden, Räumungsklage, Zwangsräumung, Obdachlosigkeit – diese Spirale will eine Beratungsstelle durchbrechen. Sie wendet sich auch an Vermieter. mehr

Auf dem Omnibusbahnhof werden Bäume gefällt

Bevor es 2017 mit dem eigentlichen Bau der Tiefgarage unter dem Vorplatz des Ulmer Hauptbahnhofs losgeht, sind jetzt schon Vorarbeiten erforderlich. Vom kommenden Donnerstag, 11. Februar, an werden alle Bäume und Gehölze auf dem Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) gefällt mit Ausnahme einiger Bäume an der „Kleinen Blau“. mehr

Wolfgang Keck: Das Stiftungskapital ist seit Jahren konstant.

"Pogromstimmung ist beängstigend"

Mit dem gleichen Betrag wie schon 2015 wird die Stiftung Erinnerung Ulm auch in diesem Jahr das Dokumentationszentrum Oberer Kuhberg unterstützen: 44.000 Euro fließen ins Archiv und die Bildungsarbeit. mehr

Ausgebrannte Autos, eine durch den Kampf mit der Terrorgruppe Islamischer Staat zerstörte Stadt: Die Bevölkerung versucht, Kobane wieder aufzubauen.

Ulmerin hilft beim Aufbau eines Gesundheitszentrums in Syrien

Vier Wochen in Syrien: In der monatelang umkämpften und durch den Krieg fast vollkommen zerstörten Stadt Kobane hat die junge Ulmerin Franziska Schmidt geholfen, ein Gesundheitszentrum aufzubauen. mehr

Nachhaltige Bildung ist das Ziel eines Unesco-Projekts unter der Leitung von FAW-Leiter Prof. Franz Josef Radermacher (links). Von Volksbank-Vorstandssprecher Ralph Blankenberg gab's dafür einen Scheck über 25.000 Euro.

Volksbank unterstützt FAW-Bildungsprojekt

Globale Zusammenhänge vermitteln, dafür will das FAW die Grundlage schaffen. Unterstützt wird das Institut von der Volksbank Ulm-Biberach. mehr

. . . und auch Alois Spiegler.

VR Bank Neu-Ulm wird 150 Jahre alt

Die Volks- und Raiffeisenbank Neu-Ulm feiert in diesem Jahr ihr 150-jähriges Bestehen. Vor allem das vergangene Jahr war mit einer Fusion sehr bewegt. mehr

Die Kohl-Rabengassen-Festgemeinschaft spendet 1000 Euro ans Münster. Gedacht war das Geld für einen Rechtsstreit, dafür wird es nun allerdings nicht gebraucht.

Spenden statt blechen

Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt. Was der gute alte Friedrich Schiller wusste, davon kann auch Ljiljana Perisa ein Lied singen. mehr

Im Oktober 2012 war Iva Schell an der Seite ihres Gatten Maximilian Schell Gast beim Forum der SÜDWEST PRESSE im Ulmer Stadthaus.

Iva Schell: "Aufgenommen in die große Familie"

Wenn André Rieu am Freitag in die Ratiopharm-Arena kommt, präsentiert er eine Ulmerin als Gast: Iva Schell, gebürtige Mihanovic. Die Sopranistin und Witwe des Weltstars begann ihre Karriere am Ulmer Theater. mehr

Stimmungsvoll: Abschlusskonzert von "Carneval du Cor".

Doppelt geht besser

Carneval du Cor ist das alljährliche Hornistentreffen am Faschingswochenende in Weidach überschrieben. Ein hochklassiger Workshop, der stets mit denkwürdigen Konzerten in der Herrlinger Kirche endet. mehr

Stadtsoldaten treiben Narren aus dem Flecken

Schluss mit der Fasnet war am Dienstag zwar erst um 22 Uhr, als die Zunftmeister stellvertretend für alle Narren beim Kehraus ihr Häs auszogen und in eine Truhe "schlafen" legten. mehr

ASB-Senioren unterstützen Flüchtlingskinder

Bewohner der ASB-Hausgemeinschaften und des ASB-Seniorenheimes haben Spiele, Bälle, Kleidung und Bastelartikel für Kinder in der Bleidorn-Kaserne gespendet. mehr

Musiklehrer bietet Geld für Unterschriften

Es ist kein förmliches Ermittlungsverfahren, die Staatsanwaltschaft überprüft aber die Unterstützerliste des Alfa-Kandidaten für die Landtagswahl. mehr

Schule und Kino: Französisch und mehr

Cinéfête heißt das französische Jugendfilmfestival, das den Nachbarn der Grande Nation die Möglichkeit gibt, die Sprache und Kultur Frankreichs besser kennenzulernen - im Kino. Vom 18. Februar bis 2. März macht das Festival Station im Neu-Ulmer Dietrich-Theater und im Ulmer Obscura. mehr

Fraunhofer-Institut für Ulm

CDU-Politiker setzen sich für die Ansiedelung eines Fraunhofer-Instituts in Ulm ein. mehr

09. Februar 2016

Per App den Sprinkler starten: für Gardena-Chef Sascha Menges die Zukunft der Gartenarbeit.

Gardena mit Rekordumsatz

Gardena verzeichnet das beste Ergebnis der Unternehmensgeschichte. Der Hersteller von Gartengeräten profitierte dabei auch vom warmen Sommer. Die Zukunft sieht das Unternehmen in der Vernetzung. mehr

Kita-Platz online buchen

Bald können Eltern in Neu-Ulm ihre Plätze in Kindergärten, Krippen und Horten online buchen. Ein neu eingerichtetes Portal soll die Arbeit für die Eltern und die Träger der Einrichtungen vereinfachen. Mit einem Kommentar von Edwin Ruschitzka: Eine schwere Geburt mehr

Per App den Sprinkler starten: für Gardena-Chef Sascha Menges die Zukunft der Gartenarbeit.

Gardena mit Rekordumsatz

Gardena verzeichnet das beste Ergebnis der Unternehmensgeschichte. Der Hersteller von Gartengeräten profitierte dabei auch vom warmen Sommer. Die Zukunft sieht das Unternehmen in der Vernetzung. mehr

Egoismus als Thema in der Forschung

Für seine Studien ist Sozialpsychologe Dr. Stefan Pfattheicher mit einem mit 10.000 Euro dotierten Forschungsbonus der Uni Ulm ausgezeichnet worden. Der 31-Jährige forscht über egoistisches Verhalten. mehr

Gute Laune mit Comic-Figuren

Egal, ob Minnie Maus, Fritz the Cat oder Popeye mit seiner Olivia: Die großformatigen Pop-Art-Bilder von David Spiller in der Galerie am Saumarkt mit den liebsten Comic-Figuren aus der Kindheit machen Spaß. mehr

Da lachen Spender und Empfänger hinter Bildern und 6000-Euro-Schecks hervor (von links): Sabine Gauß (Bürgerstiftung), Christian Bried (PEG), Ivo Gönner, Angela Weißhardt (Theater), Michael Hilbert (Münsterbaumeister).

Gut verpackte Worte

Manchmal kommt es auf die Verpackung an. Oder auf die Worte, in die man Geschenke verpackt. Mit Abschiedspräsenten überhäuft wird kurz vor seinem Ausscheiden und dem Amtswechsel am 28./29 Februar der Ulmer Oberbürgermeister Ivo Gönner. mehr

Werner Weigelt führt die Geschäfte des Schwabenbunds.

Schwabenbund hofft auf Geld aus Stuttgart

Der Schwabenbund ist ins neue Jahr gestartet: mit hauptamtlichem Geschäftsführer, großem Tatendrang und hoher Erwartung an die Stuttgarter Landespolitik. Sie soll den 2015 gegründeten Verein fördern. mehr

Man und Mann zeigt Bein: Aglaja Stadelmann, Gunther Nickles und Tini Prüfert in "Charleys Tante".

Zuschauerkritik: Die Komödie "Charleys Tante" am Theater Ulm

Murat Yeginer hat am Theater Ulm das Lustspiel "Charleys Tante" ausgegraben. Darin sind Gunther Nickles als Tante und Dan Glazer als Rigoletto die Favoriten der von Leonie Maschke befragten Zuschauer. mehr

Musikalischer Genuss: Albrecht Haupt dirigierte Rossinis "Petite Messe Solennelle" im Haus der Begegnung.

Universitätschor Ulm führt Rossinis "Petite Messe Solennelle" auf

Musikalisches Strahlen und klingender Genuss: Dem Universitätschor Ulm gelang unter der Leitung von Albrecht Haupt eine umjubelte Aufführung von Gioachino Rossinis "Petite Messe Solennelle". mehr

Männer erziehen anders, sagt Fachgebietsleiterin Heike Leppert von der Familienbildungsstätte Ulm.

Familienbildungsstätte legt einen Schwerpunkt der Kurse auf Väter

Dem modernen Verständnis des Vaters widmet sich die Familienbildungsstätte ebenso wie den Themen Inklusion und Medienkonsum von Kindern. mehr

Davon können Kardiologen bisher nur träumen. Wissenschaftler aus Ulm und Utrecht haben den Steuermechanismus entschlüsselt, der verletzte Herzen von Zebrafischen nachwachsen lässt. Die Forscher wollen nun herausfinden, wieso Herzzellen in Zebrafischen und in Säugetieren so unterschiedlich reagieren und welche Prozesse dafür verantwortlich sind. Das Bild zeigt den Ulmer Doktoranden Chi-Chung Wu im Labor.

Zebrafisch: Verletzte Herzen wachsen nach

Zebrafische haben eine wundersame Eigenschaft: Bei ihnen wachsen verletzte Flossen nach, ja sogar Verletzungen am Herzen heilen vollständig aus. mehr

Kurioses erhält neues Leben

Ein Stück Holz, eine kaputte Puppe, verrostete Bushaltestellenstühle - lauter Dinge, die nicht etwa in den Müll gehören, sondern gute Kunstobjekte werden können. Das zeigen Peter und Dieter Reichelt in ihrer Ausstellung "Doppelpack" im Ulmer Haus des Landkreises. mehr

Kammerkonzert: Duett für Dampfnudel

Was haben Dampfnudeln, Rahmstrudel und zwei Konzertstücke von Mendelssohn gemeinsam? Ganz einfach: einen Handel zwischen dem Komponisten, einem Liebhaber dieser Gerichte, und den beiden Klarinettisten Heinrich und Carl Baermann. mehr

08. Februar 2016

Die Besucher in der Ratiopharm-Arena sahen das amerikanische Märchen vom Super-Bowl zu 700.

Public Viewing: 700 Besucher schauen Super Bowl in der Ratiopharm-Arena

Nach der Fußball-WM ist der Super Bowl das zweitgrößte Sportereignis weltweit. Etwa 700 Besucher haben in der Ratiopharm-Arena gemeinsam das 50. Finale der US-Football-Profiliga geschaut. Mit einem Video vom Public Viewing mehr

Volkshochschule: Das weiße EinsteinHaus am Kornhausplatz ist die Heimat der Ulmer vh. Es ist 1968 im Stil des Ulmer Funktionalismus fertiggestellt und als jüngeres Bauwerk erst jüngst unter Schutz gestellt worden.

Akademie wird international - VH-Kurse in fremder Sprache für Frauen

Die Frauenakademie an der vh erweitert ihre Seminare um fremdsprachige Kurse. Damit werde eine Lücke im Bildungsangebot geschlossen. mehr

Singles & Flirt