Ulm / Neu-Ulm

27. Februar 2017

Zauberhafter Faschingsball im Roxy

„Kind of magic“ lautete das Motto des Rosenmontagsballs der Ulmer Aidshilfe in diesem Jahr, doch es bevölkerten längst nicht nur Zauberer, Hexen und Magier das Roxy. mehr

Faszinierende Klangreise mit Chor und Marimba

Vokalensemble Ulmer Münster und die Percussionistinnen Jessica & Vanessa Porter begeistern im Stadtaus. mehr

Legendäre Entwicklung aus Ulm - die Mäusemelkmaschine

Diese Geschichte ist legendär: Wohl keine Apparatur, die in der 50-jährigen Geschichte der Uni Ulm entwickelt und konstruiert wurde, hat mehr Aufsehen erregt als: die Mäusemelkmaschine. mehr

Lore Dürr ist gestorben

Lore Dürr, frühere Oberstudienrätin am Scholl-Gymnasium, ist jetzt im Alter von 103 Jahren gestorben. Als Zeitzeugin war sie noch als Pensionärin gefragt. mehr

Führung auf den Spuren der Weißen Rose

Nicola Wenge brachte mehr als 100 Interessierten die Geschichte der in Ulm lebenden und von den Nazis hingerichteten Geschwister Hans und Sophie Scholl nahe. mehr

Kein Umzug – Geschäfte sind trotzdem zu

Seit Jahren gibt es kein Narrentreiben mehr in Ulm und Neu-Ulm. Viele Geschäfte und Behörden machen dennoch früher zu, andere haben normal geöffnet. mehr

Wechsel im Vorstand von Wieland

Bei dem bedeutenden Spezialisten für Kupferprodukte folgt im April Erwin Mayr (47) auf Harald Kroener (65). mehr

Narrensprung in Eggingen: Buntes Treiben in Eselfingen

Beim Narrensprung in Eggingen zog gestern ein farbenfroher Umzug durch die Dorfstraße. Tausende wollten bei sonnigem Wetter das Spektakel sehen. mehr

Baustelle: Linie 2 sorgt für Sperrung

In den Pfingst- und Sommerferien geht an zwei zentralen Kreuzungen wegen der Baustelle der Linie 2 nur noch wenig. Nicht einmal Straßenbahnen fahren dann mehr. mehr

Zahlreiche Veranstaltungen zum internationalen Frauentag

Pflege steht diesmal im Mittelpunkt der Veranstaltungen zum internationalen Frauentag. Es gibt aber auch Vorträge zu anderen Themen und Feste. mehr

Närrisches Konzert in der Petruskirche

Ungeheuerliches, Unerhörtes erklang in der Petruskurche: Ein flitzender Hase, drei Pinguine und eine Neu-Ulmer Uraufführung von Mozart. mehr

Mädchen-Flomarkt in der Ratiopharm-Arena

In der Ratiopharm-Arena gab es beim Mädchen-Flomarkt vieles von dem, was das weibliche Herz begehrt. mehr

Stadt Neu-Ulm hat 10,7 Millionen Euro nicht abgearbeitet

Die Stadt Neu-Ulm konnte viele geplante Investitionen nicht abarbeiten. Nun diskutieren die Stadträte: Ist das Glas halb voll oder halb leer? mehr

Beim Finninger Faschingsumzug für einen Tag Prinzessin

Von Faschingsmuffeln keine Spur: Neben Elvis und Minnie Maus haben sich zahlreiche Anhänger der fünften Jahreszeit im Ortszentrum von Finningen getroffen. mehr

Zweiter Roman der Ulmer Schriftstellerin Sibylle Schleicher

13 Jahre lang war Sibylle Schleicher am Theater Ulm eine feste Größe im Schauspiel-Ensemble. Derzeit konzentriert sie sich auf ihre Rolle als Schriftstellerin: Nun erscheint ihr zweiter Roman. mehr

Sinfonietta musiziert bei den Händel-Festspielen

Das Ulmer Schul-Orchester hatte sich den Auftritt in Karlsruhe beim Jugend-Wettbewerb erspielt. mehr

Baudenkmal wird nach 55 Jahren Leerstand saniert

Es schien so gut wie verloren. Nun hat die Rettungsaktion des lange vor sich hindämmernden Baudenkmals Büchsengasse 12 Halbzeit. mehr

25. Februar 2017

Interview mit Gunter Czisch zur einjährigen Amtszeit

Seit einem Jahr ist Gunter Czisch Ulms Oberbürgermeister. Im großen SWP-Interview spricht er über seine Arbeit, Stadtpolitik und die Frage, ob Visionen helfen. mehr

Ulmer Wissenschaftler berät Bundesfamilienministerin

Prof. Jörg Fegert, Ärztlicher Direktor der Ulmer Kinder- und Jugendpsychiatrie, übernimmt für drei Jahre den Vorsitz des Wissenschaftlichen Beirats für Familienfragen. mehr

Glückskatze aus Ulm jenseits der Donau aufgetaucht

Happyend! Die dreifarbige Momo vom Böfinger Eichenhang tauchte nach zweieinhalb Monaten doch noch in Neu-Ulm auf. mehr

Klassen für Geflüchtete sind voll

Sanierung der Robert-Bosch-Schule, Finanzierung der Elektrolabore, Schüler in Vorbereitungsklassen: Das waren die Themen im Schulbeirat. mehr

Hunderte Hemglonker und Hexen ziehen zum Fischerplätzle

Etwa 30 Fasnetsgruppen waren gestern Abend in der Ulmer Innenstadt unterwegs. Die Donauhexen riefen ihre Fasnetsfigur „Danubius“ aus dem Fluss. mehr

Der Hype um das „Virustuch“

Seit einiger Zeit ist ein dreieckiges Schultertuch im Trend, das sich relativ einfach selber herstellen lässt. Wie das funktioniert, erklärte die lokale Expertin Manuela Seitter nun den Teilnehmerinnen eines Häkel-Abends. mehr

Kritik am Busverkehr in Vöhringer Winterstraße

Der Vöhringer Stadtrat stimmt dem Ausbau der Straße zu, die als Schulweg zur Realschule dient. Offen bleibt die Frage, ob eine Einbahnregelung eingeführt wird. mehr

Bryan Adams: „Summer of 17“ in Neu-Ulm

Als Fotografen haben ihn die Ulmer in einer Ausstellung im Stadthaus erlebt, jetzt gibt Weltstar Adam Bryans am 25. Juni ein Open-Air-Konzert auf dem Wiley-Gelände. mehr

Zu viel Dreck: Nuss-Verbot an Ulmer Schule

Nüsse sind gesund, aber unbeliebt. Denn ihre Schalen machen Dreck. mehr

Stefan Brandt wird neuer Leiter von Oberlin

Wechsel an der Spitze, weil Renate Könn Ende März geht. Zum Abschied hat sie einen selbstgedrehten Film über die Arbeit mit jungen Flüchtlingen vorgestellt. mehr

Programm „Integration durch Bildung“ auch in Ulm

Arbeit mit jungen und erwachsenen Flüchtlingen, um sie zur Teilnahme von Angeboten zu ermutigen, gibt es auch in Ulm. mehr

Morgens geht es auf Station 3 in der Donauklinik in die Vollen

Elisabeth Kästle ist Krankenschwester in der Donauklinik. Wie sieht ihr Arbeitstag in dem Kreiskrankenhaus aus? Eine Momentaufnahme in unsicheren Zeiten. mehr

2000. Gast im Ulmer Reparaturcafé

Seit Beginn des gut besuchten Reparaturcafés in Ulm, Magirusstraße 28, im September 2014 gab es mehr als 2000 Reparaturanfragen. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo