Ulm/Neu-Ulm:

stark bewölkt

bewölkt
19°C/11°C

Ulm / Neu-Ulm

Anton Hofreiter im Forum mit den Chefredakteuren Christoph Schwennicke (links) und Ulrich Becker: Militärisches Eingreifen kann in einzelnen Konflikten geboten sein, aber nur Politik löst die Probleme.

Anton Hofreiter im SWP-Forum: "Streit tut der Sache gut"

Er ist ein Oberbayer und macht daraus phonetisch keinen Hehl. Und er ist ein Obergrüner, steht derzeit als solcher in der Kritik, der er sich wacker stellt: Anton Hofreiter. Am Dienstagabend Gast im Forum unserer Zeitung. mehr

Anton Gindele gratuliert seinem Nachfolger als Präsident, Joachim Krimmer (links).

Krimmer neuer Handwerkspräsident in Ulm

Joachim Krimmer aus Leutkirch ist neuer Präsident der Handwerkskammer Ulm. Er wurde gestern mit großer Mehrheit für fünf Jahre gewählt. mehr

Nach einem Jahr Pause meldet sie sich mit ihrem Programm "Irgendwas is immer" wieder live zurück: Monika Gruber im seit Monaten ausverkauften Ulmer Congress Centrum.

Kabarettistin Monika Gruber im ausverkauften Congress Centrum

Ein Jahr machte sie Pause. Nun zieht die Kabarettistin Monika Gruber wieder kräftig vom Leder. Mit ihrem aktuellen Programm "Irgendwas is immer" gastierte sie im ausverkauften Congress Centrum. mehr

Kommentar · Handwerk: Nicht zurück zu den Zünften

Für Jochim Krimmer war das zweifelsohne ein Vertrauensbeweis. Er wurde mit großer Mehrheit zum neuen Präsidenten der Handwerkskammer Ulm gewählt - hatte aber eben auch keinen Gegenkandidaten. mehr

Zwei von 15 aus dem Bundeswehrkrankenhaus Ulm, die helfen wollen und nun auf ihre Einsätze in Westafrika warten: Dirk Karsten von Kampen und Olesja Rakamtschuk. Fotos: Lars Schwerdtfeger

"Seuche lieber in Afrika bekämpfen"

Sie wissen nicht, was im Ebolagebiet auf sie wartet. Aber Olesja Rakamtschuk und Dirk Karsten von Kampen aus der Bundeswehrklinik wollen helfen. Deshalb haben sie und 13 weitere Helfer sich gemeldet. mehr

Eliana DIppolito tritt in der Hafengasse als Dessousmodel auf.

Verkaufsoffener Sonntag in Ulm: OKtoberfest und Dessous

Volles Programm am verkaufsoffenen Sonntag, 5. Oktober. Das City-Marketing bietet Shopping, den Krämer-Herbstmarkt, Antikmarkt, Kunstmarkt und zwei Oktoberfeste. Die Hafengasse hat Models engagiert. mehr

Alt-Rektor Theodor M. Fliedner: Er wird heute 85 Jahre alt.

Der Universität verpflichtet

Er hat die Uni geprägt wie kaum ein zweiter, ohne ihn gäbe es die Wissenschaftsstadt nicht: Theodor Fliedner, Alt-Rektor der Uni Ulm, wird heute 85. mehr

Trotz Zebrastreifen: Winken ist sicherer. Sportlehrer Stefan Oesterle übt mit seinen Erstklässlern.

Jugendverkehrsschule: In Zweierreihen, bitte!

Als Verkehrspolizist hat man einige Herausforderungen zu meistern. Sich mit renitenten Autofahrern herumzuärgern, etwa. Oder eine Horde Erstklässler dazu zu bewegen, in Zweierreihen zu laufen. Gesittet und ohne zu drängeln. mehr

NEU IM NEU-ULMER STADTRAT: Stadt ist hochattraktiv

Was hat Sie zur Kandidatur bewogen? KATRIN ALBSTEIGER: Bevor ich 2012 nach Burlafingen gezogen bin, war ich vier Jahre im Gemeinderat Elchingen. Dort habe ich erste kommunalpolitische Erfahrungen gesammelt und gelernt, dass man auf dieser Ebene eine Kommune wirklich gestalten kann. mehr

Anfechtung der OB-Wahl abgewiesen

Die Klage ist abgewiesen, Gerold Noerenberg darf OB in Neu-Ulm bleiben. Das hat gestern das Verwaltungsgericht in Augsburg entschieden. mehr

Südbahn kein Spielball

Mehr politischen Druck auf den Bund ausüben - das ist die Reaktion in der Region darauf, dass Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) die Elektrifizierung der Südbahn nicht vorantreibt. mehr

Verhaltener Herbstauftakt

Ulm/Neu-Ulm. Die Arbeitslosenquote im Bezirk der Arbeitsagentur Ulm ist im September um 0,1 Prozentpunkte auf 3,2 Prozent zurückgegangen. Damit belege Ulm weiterhin die Spitzenposition in Baden-Württemberg, heißt es in einer Mitteilung der Agentur. mehr

Rollende Messe für Jugendliche auf Berufssuche

Ulm. Ausbildungsmessen gibt es mehrere in der Region. Am 11. Oktober fährt aber erstmals ein Zug durch die Region, der die Jugendliche zu den Betrieben bringt. mehr

Abgeordnete der Donauländer in Budapest

Im Juli vergangenen Jahres gab es erstmals in der Geschichte eine Konferenz von Parlamentarieren aus allen Donauländern. Die Premiere fand in Ulm statt, jetzt gibt es ein zweites Treffen in Budapest, an dem auch zwei der vier Abgeordneten aus der Region teilnehmen. mehr

Drei Verurteilte im Folter-Prozess legen Revision ein

"Alle Verurteilten, außer der Freigesprochene, haben Revision gegen das Urteil eingelegt." Das sagte Stefan Adamski, Pressesprecher der Landgerichts Ulm. mehr

Luftdruck spielt mit dem Rauch

Weil am Montag die Schönwetterlage für einen hohen atmosphärischen Luftdruck gesorgt hat, war die Neu-Ulmer Feuerwehr in mehreren Wohnhäusern mit Entrauchen und Lüften beschäftigt. Verletzt wurde niemand. mehr

Wohnraum für Studenten knapp

Ulm. Zu Beginn des Wintersemesters bleibt die Wohnsituation für Studenten in Ulm angespannt. Das geht aus einem gestern veröffentlichten Ranking des Berliner Immobilienentwicklers GBI hervor. mehr

Lehrer üben Umgang mit kranken Schülern

Wie können Lehrer ihre kranken Schüler unterstützen? In einer Fortbildungsveranstaltung lernen Pädagogen mehr über Diabetes, Asthma und ADHS. Warum muss die Schülerin mit Diabetes mellitus Typ 1 mitten in der Stunde ihr Brot essen? mehr

Aktuelles Herbstprogramm des Dekanats

Frisch erschienen ist das Herbstprogramm des katholischen Dekanats Ehingen/Ulm. Sein Titelbild zeigt drei Bäume in freier Landschaft und nimmt Bezug auf das "Jahr der Dreieinigkeit", welches das Dekanat 2014 begeht. Dekanatsreferent Dr. mehr

Die Kinderkunstschule Kontiki hat einen neuen Kapitän: Mirtan Teichmüller (Mitte) hat das Ruder von Hannah Bochnig (links) übernommen, die von vh-Leiterin Dagmar Engels (rechts) in den Ruhestand verabschiedet wurde.

Mirtan Teichmüller ist neuer Leiter des Kontiki Ulm

Mehr als 25 Jahre war Hannah Bochnig bei Kontiki an Bord - die letzten vier Jahre als Leiterin der Kinderkunstschule. Nun geht sie in Ruhestand. Das Herbstprogramm stellt ihr Nachfolger Mirtan Teichmüller vor. mehr

Ein Bild Freya Blösls im Landratsamt Neu-Ulm.

Freya Blösl im Landratsamt Neu-Ulm: Materialbetonte Malerei

Die Malerei von Freya Blösl im Landratsamt Neu-Ulm ist materialbetont und meist ungegenständlich. Durch den tektonischen Aufbau wirken die Bilder allerdings nicht der Wirklichkeit enthoben. Im Extremfall bilden sich architektonische Formen und einmal Blumen heraus. mehr

Banana Republic in der Tiefgarage (von links): Alex Storr (Gitarre), Markus Sanna (Gesang), Christian Köpf (Drums) und Reinhard Köhler (Bass).

Banana Republic: Die wollen nur spielen - und zwar Rock

Sie gehören zu den dienstälteren Bands der Region und wollen bis heute vor allem eines: live ihre eigenen Stücke spielen. Das tut das Rock-Quartett Banana Republic an durchschnittlich 15 Terminen im Jahr. mehr

Finale der Paradekonzerte im Kornhaus

Die Blätter werden bunt - als untrügliches Zeichen dafür, dass der Sommer vorbei ist. Damit endet am Sonntag, 5. Oktober, auch der Reigen der Paradekonzerte. Das Finale 2014 findet nicht auf dem Marktplatz, sondern im Kornhaus statt und beginnt um 11 Uhr. mehr

30. September 2014

Gelungener Abschluss der Inline-Saison

Starker Abschluss der DAV Neu-Ulm Inliner beim BaWü Inline Slalom Cup: Mit dem Gesamtsieg von Manuel Zörlein und Rang drei in der Teamwertung waren Athleten und Trainer mehr als zufrieden. mehr

Robert Bosch Schule Schüler produzieren Lichteranlage für Erwachsenen Abendschule in Mosambik

Schüler bauen mit Ingenieuren Leuchten für Ostafrika

Schüler der Robert-Bosch-Schule leisten Hilfe zur Selbsthilfe: Für Schulen in Ostafrika haben sie zusammen mit den Ulmer Ingenieuren ohne Grenzen einfache Beleuchtungssysteme gebaut mehr

SWP-Personalforum mit Thorsten Leibenath

Basketball-Coach Thorsten Leibenath im SWP-Personalforum

Sind Personalentscheidungen im Sport auf die Wirtschaft übertragbar? Basketball-Trainer Leibenath hält das für möglich. Wichtige Kriterien für das Recruiting von Mitarbeitern: Motivation und Teamfähigkeit. mehr

Ausbildungsbotschafterin Büsra Terzi stellt Schülern ihren Beruf vor.

Ausbildungsbotschafterin stellt Schülern ihren Beruf vor

Azubis stellen Schülern ihre Berufe vor – das ist die Idee der Ausbildungsbotschafter. Eine davon ist Büsra Terzi. Die Begeisterung der angehenden Industriemechanikerin wirkt ansteckend auf viele Schüler. mehr

"Erfolgreicher sind wir zu zweit": Der Blick nach Ulm ist für OB Gerold Noerenberg symbolträchtig.

Noerenberg bleibt OB in Neu-Ulm

Nach dem Landratsamt Neu-Ulm hat nun auch das Verwaltungsgericht in Augsburg die Klage gegen die OB-Wahl abgewiesen. Gerold Noerenberg bleibt Chef im Rathaus. mehr

Thomas Feig, Chef der städtischen Verkehrsplanung (links), und weitere an den bevorstehenden Arbeiten Beteiligte informierten gestern Pressevertreter über den Zeitplan und Inhalt der Brückenrenovierung.

Neutorbrücke für Autos gesperrt

Der Belag der Neutorbrücke wird erneuert. Gleichzeitig werden Abwasserkanäle und Wasserleitungen in dem Bereich verlegt. Konsequenz: Zwischen dem 6. und 19. Oktober ist die Brücke für Autos gesperrt. Mit einem Kommentar von Jürgen Buchta: Stadt setzt auf mehr Management. mehr

Vom ehemaligen McDonalds Gebäude ist nicht mehr viel übrig. Auf dem abgeräumten Gelände sollen die Sedelhöfe entstehen, ein Wohn- und Einkaufszentrum. Am Verfahren gibt es heftige Kritik. Foto: Lars Schwerdtfeger

Sedelhöfe: IHK für Handel und ebenerdigen Zugang, aber gegen Wohnpark

Die Ulmer IHK wiederholt ihr Ja zu den Sedelhöfen. Die Kammer ist zudem für einen direkten ebenerdigen Zugang zur Bahnhofstraße. mehr

Singles & Flirt