Ulm/Neu-Ulm:

stark bewölkt

bewölkt
4°C/2°C

Ulm / Neu-Ulm

Der Ulmer Weihnachtsmarkt geht am Montag zu Ende. In diesem Jahr waren vor allem Christbaumanhänger und Schmuck gefragt. Auch die Besitzer von Glühwein- und Essensständen waren mit dem Umsatz zufrieden.

Weihnachtsmarkt-Bilanz: Schmuck geht gut, Hüte weniger

Geschätzt eine Million Besucher, weitgehend zufriedene Marktbeschicker und viele Gewinnspieler - der Weihnachtsmarkt lief bisher erfolgreich. mehr

Ein Tag der Freude war die Taufe des jüngsten Familienmitglieds, auch wenn der in Syrien gebliebenen Teil des Issa-Clans schmerzlich fehlte: (von links) Rasha Beylouni, Fikas Issa, Täufling Patrick mit Patin Andrea Engel-Benz, George, Suso-Pfarrer Norbert Blome und Jessica.

Leben ohne Angst: Syrische Flüchtlingsfamilie ist seit einem Jahr in Ulm

Advent - die Zeit der Ankunft. Für die Familie Issa hat dieses Wort eine besondere Bedeutung, denn sie ist endlich angekommen - in Sicherheit. Im Frieden. Die fünfköpfige Familie ist vor einem Jahr vor den Gräueln des Kriegs in ihrem Heimatland Syrien geflohen. mehr

Mit einem Kriegstrauma kehrt Odysseus nach Hause zurück: Kwang-Keun Lee singt sehr emotional die Titelpartie in der Monteverdi-Oper.

Die Oper "Il ritorno d'Ulisse in patria" am Ulmer Theater

Nicht alle Tage ist am Theater Ulm frühbarocke Oper zu erleben: Matthias Kaiser inszenierte jetzt Claudio Monteverdis "Il ritorno d'Ulisse in patria". Alte Musik, eine moderne Geschichte. mehr

Von Frank König

Leitartikel zum Handel in Ulm: City statt Computer

Ungeachtet der Debatte um das Wachstum im Onlinehandel und die folglich unter Druck stehenden stationären Läden bleibt festzuhalten: Ulm wird auch künftig eine gefragte Handelsadresse sein. Ein Leitartikel von Frank König. mehr

Alles hört auf mein Kommando: Helga Malischewski hat jetzt das Ruder als dienstälteste Ulmer Stadträtin übernommen.

Die eiserne Dienstälteste im Ulmer Gemeinderat

Tradition im Ulmer Gemeinderat hat, dass das Wort des Jahres nicht der Oberbürgermeister spricht, sondern der Älteste. Wobei Ältester in diesem Jahr zu definieren war. mehr

Die Ulmer Volksbank beendet das Jahr mit einer schon zur Tradition gewordenen Geste: Vorstandssprecher Ralph Blankenberg und die Leiter der Region Jürgen Dworschak, Rainer Wybranietz und Andreas Kälberer übergeben 160 000 Euro an insgesamt 118 karitative und wohltätige Vereine.

Ulmer Volksbank unterstützt 118 Vereine

Die Ulmer Niederlassung der Volksbank Ulm-Biberach hat das Jahr 2014 mit einer schon zur Tradition gewordenen Geste beendet: 118 Verein aus Ulm und der Umgebung erhielten von Vorstandssprecher Ralph Blankenberg und den Leitern der Region Jürgen Dworschak, Rainer Wybranietz und Andreas Kälberer insgesamt 160.000 Euro. mehr

Über 3000 Euro kamen bei der von Studenten der Hochschule Ulm organisierten Weihnachtsfeier im Bodelschwingh-Kindergarten zusammen.

Projektmanagement im Kindergarten

Weihnachtsfeier einmal anders: Studenten der Hochschule Ulm haben sich jetzt in Projektmanagement geübt und dazu im Bodelschwingh-Kindergarten ein karitatives Fest auf die Beine gestellt. mehr

Urban Priol wie man ihn kennt - mit Weißbier, buntem Hemd, wirren Haaren und zielsicher sitzenden Pointen.

Urban Priols pointenreicher Jahresrückblick

Der Mann hat keine Berührungsängste. So manches Zitat aus der "Bild"-Zeitung fand sich in Urban Priols Programm "Tilt! - Der Jahresrückblick". mehr

Chefdirigent Juri Gilbo dirigiert das Kammerorchester St. Petersburg.

Russisches Kammerorchester in der Pauluskirche

"Petersburger Schlittenfahrt" ist die Gala der Klassik überschrieben, zu der das Russische Kammerorchester St. Petersburg in die Pauluskirche einlädt. mehr

Siyou (Mitte) tritt mit Gospel-Projekt in der Pauluskirche auf.

Spirituals, modern interpretiert

Gleich an zwei Abenden zieht rhythmusbetonte, gefühlvolle Musik in die Pauluskirche ein: Das "siyou gospel projekt" tritt am Freitag, 26. Dezember, und Samstag, 27. Dezember auf. mehr

Die Söflinger Geschäftsleute spendeten bereits zum dritten Mal den Erlös ihres Gemeindeplatzfestes der Aktion 100 000. In diesem Jahr kamen so 15 000 Euro für den guten Zweck zusammen.

15 000 Euro aus Söflingen für Aktion 100 000

Glück im doppelten Sinn für die Aktion 100 000 und Ulmer helft: Einmal, weil die Söflinger Geschäftsleute ihr drittes Gemeindeplatzfest wieder dem guten Zweck gewidmet haben - und dann noch, weil es am Festtag um den Gemeindeplatz herum geregnet hat, aber das Fest selbst vom Nass verschont... mehr

Bei Innovation weit vorne IHK-Region Ulm landesweit gut platziert

Die regionalen Unternehmen sorgen für eine hohe Dynamik bei Innovationen. Die IHK-Region Ulm belegt dabei in einem neuen Ranking Platz eins. mehr

Zuerst verlor Christina T. ihren Job, dann kamen die Depressionen. Die zweifache Mutter verfiel dem Alkohol und ließ ihre Wohnung völlig verwahrlosen. Hilfe beim Entrümpeln könnte ihr ein neues Leben ermöglichen.

Alkohol und Depressionen machen Mutter hilflos

Es gab Tage, da war der Weg zum Briefkasten für Christine T. "wie eine Weltreise". Morgens aufzustehen kostete sie große Überwindung. Die Mutter von zwei Kindern leidet an schweren Depressionen. mehr

OB Gönner malt den Teufel an die Wand

Das war ein unheilschwangerer Abgang in die Weihnachtspause für die Ulmer Stadträte, als Oberbürgermeister Ivo Gönner vor den gegenwärtigen ausländerfeindlichen Tendenzen warnte. mehr

OB-Wahl: Erfolgreiche Beschwerde

Bei der Neu-Ulmer OB-Wahl hört für Axel Wilhelm von der Satirepartei "Die Partei" der Spaß auf: Er hat jetzt gegen das Urteil des Verwaltungsgerichts Augsburg, das seine Klage gegen seine vergebliche Wahlanfechtung abgewiesen hatte, erfolgreich Beschwerde eingelegt. mehr

"Herzstücke" im Animo: Im Geiste unplugged

Jazz, Blues, Soul, Weihnachtslieder - beim siebten Konzert in der Reihe "Herzstücke" hatte Trompeter Joo Kraus bereits zum zweiten Mal das Trio "Hautsch, Baldu & Wollasch" zu Gast, allerdings trumpfte man mit einem neuen Programm auf. mehr

Humboldtianer feiern musikalisch Weihnachten

Schulleiter Klaus-Michael Zinnecker sah in seiner Ansprache schon mal "das Licht am Ende des Tunnels" - Weihnachten. mehr

Reinz baut neues Hochregallager in Neu-Ulm

Der US-amerikanische Automobil-Zulieferer Dana erweitert am Standort von Reinz-Dichtungen im Neu-Ulmer Steinhäule das Hochregallager für die Lieferung von Ersatzteilen (Aftermarket). mehr

Kostenloses Park & Ride

Zum vierten Adventssamstag hat sich das City Marketing eine neue Aktion einfallen lassen. Alle Kunden der Innenstadt, die heute Park & Ride am Kuhberg und an der Ulm-Messe nutzen, erhalten die Parkgebühr von 3,50 Euro zurück. mehr

Alpenländisches in der Kirche

Die Weihungstaler Stubenmusik beschert dem Publikum bei ihren Konzerten eine Auszeit von der Hektik der Weihnachtszeit. Bald besteht gleich doppelt Gelegenheit zur Besinnung bei Jodlern, Instrumentalstücken und mehr. Am Samstag, 27. mehr

19. Dezember 2014

Rockerprozess: Angeklagt ist ein 47-Jähriger ehemaliger National Sergeant der Bandidos.

Rockerprozess: Bandidos fürchten Aussage ihres Ex-Chefs

Seit Ende Juli wird wegen der Schüsse auf ein Wohnhaus in Wiblingen verhandelt. So langsam kommt der Rockerprozess in die entscheidende Phase. mehr

Polizei grenzt sich ab: Gemeinsame Ermittlungsgruppe Ulm/Neu-Ulm aufgeteilt

Das Abflauen der islamistischen Szene in der Region führt zu einer Veränderung bei der Polizei. Die gemeinsame Ermittlungsgruppe Donau aus Ulmer und Neu-Ulmer Beamten wird faktisch eingestellt. mehr

Polizei entdeckt durch Zufall professionelle Marihuanazucht in Neu-Ulmer Mietshaus

Polizei entdeckt durch Zufall professionelle Marihuana-Zucht in Mietshaus

Bei zwei Wohnungsdurchsuchungen in Neu-Ulm haben Beamte der Polizei 13 Marihuanapflanzen und wenige Gramm bereits getrockneten Stoff sichergestellt. Offenbar war dies ein Zufallsfund. mehr

Die Sedelhöfe sollen eine neue Tiefgarage bekommen. Die alte ist nach dem teilweisen Abriss kaputt und auch provisorisch nicht mehr reparierbar.

Sedelhöfe: Verhandlungen mit zwei Interessenten

Kurz vor Weihnachten haben MAB und der Gemeinderat der Stadtspitze grünes Licht gegeben: Sie kann mit neuen Sedelhöfe-Interessenten verhandeln. Mit einem Kommentar von Hans-Uli Thierer mehr

Friedemann Johannes Wieland dirigierte das Gedenkkonzert.

"Ihr habt nun Traurigkeit"

Musikalischer Trost: Motettenchor, Oratorienchor, Musica Viva Stuttgart und ausgezeichnete Solisten führten im Münster in einem Gedenkkonzert "Ein deutsches Requiem" von Johannes Brahms auf. mehr

46.100 Euro hat Sparkassen-Chef Dr. Armin Brugger (rechts) jetzt an Neu-Ulmer Vereine übergeben. In der Mitte OB Gerold Noerenberg.

Sparkassengeld für guten Zweck

Die Sparkasse unterstützt Vereine und Einrichtungen in Neu-Ulm mit insgesamt 46.100 Euro. Das Geld wurde in einer kleinen Feier übergeben. Künftig will man verstärkt Jugend- und Bildungsprojekte unterstützen. mehr

Stadtrat Hans-Walter Roth (rechts) übergibt Ulms Oberbürgermeister Ivo Gönner im Ratssaal das alte Flugblatt vom 5. Juni 1750.

Tingeltangel Roth

W ie gut, dass Stadtrat Hans-Walter Roth in diesem Jahr wiedergewählt worden ist. So gibt es für die Stadt auch 2014 eine Weihnachtsgabe vom geschichtsbewussten CDU-Mann. Zur letzten Ratssitzung gestern hat er OB Ivo Gönner das Original eines gemeinderätlichen Aushangs vom 5. mehr

Des Kanzlers Schnupftabakdose hängt seit 40 Jahren in einem Wohnhaus in Gögglingen.

Schmidts Dose statt Wehners Pfeife

Die Versteigerung zugunsten der Aktion 100 000 ist ein Hit, heute genau wie vor 40 Jahren. 1974 kam einiges unter den Hammer, das Prominente gespendet hatten, ein angekauter Bleistift von Heinrich Böll zum Beispiel, ein Kopftuch von Hildegard Knef und eine Schnupftabakdose von Helmut Schmidt. mehr

Morgen ist Premiere

Er schaut aufrecht aus sechs Metern Höhe herunter, der Giraffenbulle King Konga, der von morgen an bis 6. mehr

Harald Landmann: Er vertrat bei Daimler die Interessen von Setra.

Landmann schaffte Vertrauen bei Setra

Der erste Setra-Chef nach der Übernahme der Ulmer Omnibusmarke durch Daimler, Harald Landmann, ist gestorben. Er genoss hohes Ansehen. mehr