Ulm / Neu-Ulm

01. März 2017

Workshop zum Thema „Erschöpfung im Ehrenamt“

Die Malteser veranstalten einen Workshop für Ehrenamtliche, die sich in der Flüchtlingsarbeit engagieren. Sie sollen sich gegen Burnout schützen. mehr

Arbeitslosigkeit in Ulm gesunken

Die Arbeitslosenquote ist sowohl in Ulm, im Alb-Donau-Kreis und im Landkreis Neu-Ulm leicht gesunken. Gesucht werde jedoch nach wie vor Fachpersonal. mehr

Anmeldung für Jugendläufe beim Einstein-Marathon gestartet

Schülergruppen können sich jetzt wieder für die Jugendläufe im Rahmen des Einstein-Marathons anmelden. mehr

Exhibitionist am Eselsberg

Am Eselsberg häufen sich die Fälle von Exhibitionismus. In den vergangenen 14 Monaten gibt es 5 Anzeigen. Schon zweimal betroffen waren Schulkinder. mehr

Händler sehen Umgestaltung der Ludwigstraße kritisch

Die ansässigen Händler sehen die Neu-Ulmer Pläne der Umgestaltung der Ludwigstraße äußert kritisch. Die Geister scheiden sich an Wegfall von Parkplätzen. mehr

Bringverkehr vor Kindergärten wird ausgebremst

In Einsingen ist geplant, über eine Einbahnstraßen-Regelung Schnellfahrer und Falschparker zu erziehen. mehr

Ulmer Philharmoniker spielen starken Beethoven-Abend

Das etwas andere Faschingskonzert: Die Ulmer Philharmoniker spielten unter Leitung von Timo Handschuh am Dienstag einen starken Beethoven-Abend mit dem Violinkonzert und der „Eroica“. mehr

Kasperle feiert 2017/2018 zwei Premieren

Das beliebte 1. Ulmer Kasperletheater in der Büchsengasse stellt seinen neuen Spielplan vor. mehr

Stadtsoldaten vertreiben die Narren

Schluss mit der Narretei: Beim Narrengericht hat sich die Obrigkeit das Stadtrecht zurückgeholt. Stadtsoldaten verbannten die Narren aus der Stadt. mehr

Neue Biografie des Ulmer Naturwissenschaftlers Johannes Kepler

Johannes Kepler ist nach Albert Einstein der andere berühmte Naturwissenschaftler der Lokalhistorie. Im Theiss-Verlag ist eine neue Biografie des Astronomen erschienen. mehr

Gögglinger wollen wieder im Fluss baden wie früher

Das Land Baden-Württemberg renaturiert die Donau im Ulmer Süden für 800.000 Euro. Wünsche der Bürger wurden berücksichtigt. mehr

Lohnsteuerhilfe Neu-Ulm hat neuen Leiter

Christian Vogel leitet seit Januar die  Beratungsstelle Neu-Ulm der Lohnsteuerhilfe Bayern. Er betreut 600 Kunden und gibt Tipps für die Steuererklärung. mehr

Fasten: 40 Tage Verzicht

Ab Aschermittwoch beginnt die Fastenzeit. Sieben Wochen wird Verzicht geübt, längst nicht mehr aus religiösen Gründen. mehr

28. Februar 2017

Airbus Ulm an KKR verkauft

Der amerikanische Finanzinvestor übernimmt nach entsprechenden Vorverträgen den Radarstandort Ulm mit rund 2000 Mitarbeitern. mehr

Eine Schule geht neue Wege

Berufsorientierung steht in Schulen immer mehr im Fokus. An der Pfuhler Inge-Aicher-Scholl-Realschule geht man die Sache nun künstlerisch an. mehr

Mehr Personal für Ulmer Flüchtlingsklassen

Projekt Horizont in Ulm soll mehr Personal bekommen: Denn in Flüchtlingsklassen ist Sozialarbeit dringend nötig. Es geht um Disziplin, Probleme und Freizeit. mehr

Was hinter Regelschmerzen stecken kann

Endometriose, gutartige Wucherungen der Gebärmutterschleimhaut, sind für viele Leiden verantwortlich, zum Beispiel starke Regelschmerzen. mehr

Carneval du Cor: Alles drehte sich nur um Hörner

Mehr als 100 Hornisten kamen zum „Carneval du Cor“, der jetzt erstmals in Weißenhorn stattfand. mehr

Exkursionen zur Reformation in Ulmer Partnerstädten

Das Haus der Begegnung organisiert Reisen nach Konstanz, Straßburg, Basel und Augsburg zur Spurensuche der Ulmer Reformationsgeschichte. mehr

Drei Titel für DAV Ulm in Schönwald

Bei traumhaftem Winterwetter holte der DAV Ulm in Schönwald drei Titel bei den Landesmeisterschaften der Biathleten. mehr

27. Februar 2017

Zauberhafter Faschingsball im Roxy

„Kind of magic“ lautete das Motto des Rosenmontagsballs der Ulmer Aidshilfe in diesem Jahr, doch es bevölkerten längst nicht nur Zauberer, Hexen und Magier das Roxy. mehr

Faszinierende Klangreise mit Chor und Marimba

Vokalensemble Ulmer Münster und die Percussionistinnen Jessica & Vanessa Porter begeistern im Stadtaus. mehr

Legendäre Entwicklung aus Ulm - die Mäusemelkmaschine

Diese Geschichte ist legendär: Wohl keine Apparatur, die in der 50-jährigen Geschichte der Uni Ulm entwickelt und konstruiert wurde, hat mehr Aufsehen erregt als: die Mäusemelkmaschine. mehr

Lore Dürr ist gestorben

Lore Dürr, frühere Oberstudienrätin am Scholl-Gymnasium, ist jetzt im Alter von 103 Jahren gestorben. Als Zeitzeugin war sie noch als Pensionärin gefragt. mehr

Führung auf den Spuren der Weißen Rose

Nicola Wenge brachte mehr als 100 Interessierten die Geschichte der in Ulm lebenden und von den Nazis hingerichteten Geschwister Hans und Sophie Scholl nahe. mehr

Kein Umzug – Geschäfte sind trotzdem zu

Seit Jahren gibt es kein Narrentreiben mehr in Ulm und Neu-Ulm. Viele Geschäfte und Behörden machen dennoch früher zu, andere haben normal geöffnet. mehr

Wechsel im Vorstand von Wieland

Bei dem bedeutenden Spezialisten für Kupferprodukte folgt im April Erwin Mayr (47) auf Harald Kroener (65). mehr

Narrensprung in Eggingen: Buntes Treiben in Eselfingen

Beim Narrensprung in Eggingen zog gestern ein farbenfroher Umzug durch die Dorfstraße. Tausende wollten bei sonnigem Wetter das Spektakel sehen. mehr

Baustelle: Linie 2 sorgt für Sperrung

In den Pfingst- und Sommerferien geht an zwei zentralen Kreuzungen wegen der Baustelle der Linie 2 nur noch wenig. Nicht einmal Straßenbahnen fahren dann mehr. mehr

Zahlreiche Veranstaltungen zum internationalen Frauentag

Pflege steht diesmal im Mittelpunkt der Veranstaltungen zum internationalen Frauentag. Es gibt aber auch Vorträge zu anderen Themen und Feste. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo