Ulm/Neu-Ulm:

sonnig

sonnig
34°C/19°C

Ulm / Neu-Ulm

Wegen der großen Hitze ist eine Betonfahrbahn auf der Autobahn 5 bei Heidelberg am Ende einer Baustelle aufgebrochen. Der Beton eines Fahrstreifens hob sich um etwa 30 Zentimeter und platzte auf.

Tempo 80 auf Autobahnen in Baden-Württemberg

Runter vom Gas: Wegen der hohen Temperaturen hat das Verkehrsministerium Baden-Württemberg ein Tempolimit von 80 Stundenkilometern auf Autobahnen mit Betonbelag im Bundesland angeordnet. Auf diesen Strecken könnten die Straßen wegen der Hitze aufplatzen. mehr

Welcome to the jungle – Sina (rechts) ist auf der Suche nach Elefanten.

Physik-WM in Thailand: Sina ist auf der Suche nach Elefanten

Am vierten Wettkampftag haben sich alle fünf deutschen Jungphysiker mit Team-Kapitänin Sina Hartung aus Ulm noch einmal richtig ins Zeug gelegt. mehr

Mit dem Slogan "Köln gratuliert Ulm zu vier Metern mehr und 125 Jahren Ulmer Münsterturm" sorgt die Stadt Ulm mit einer PR-Aktion in Köln für Aufsehen.

Münsterturmjubiläum: Ulmer PR-Aktion in Köln sorgt für Aufsehen

Was sind die Kölner nett. Gratulieren Ulm mit hunderten Plakaten zum höchsten Kirchturm. Zu früh gefreut. Die Aktion ist ein PR-Gag – und zwar made in Ulm. mehr

Motorcycle isolated on white background

Eurotreffen der Rocker in Sigmaringen untersagt - und nach Ulm verlegt

Das für Sigamringen geplante Euro-Treffen der Rock-Machine ist von den Behörden untersagt. Deshalb verlegte der Welt-Präsident Suat Erköse den Euro-Run kurzerhand nach Ulm. mehr

Heißes Wochenende im Ulmer Rocker-Milieu?

Die Rockergruppe "Rock Machine" hat für das Wochenende ein großes Treffen in Ulm angekündigt. Die Polizei ist ob der angespannten Lage alarmiert. mehr

Nach Vergewaltigungen können Frauen direkt in Klinik gehen

Bis sich Frauen nach einer Vergewaltigung zur Anzeige entschließen, vergehen Tage und Wochen. Spuren sind dann vernichtet. Das muss nicht sein. Frauen können sich jetzt zunächst an die Klinik wenden. Mit einem Kommentar von Rudi Kübler: Sinnvolles Konzept mehr

Was geht in Ulm und Neu-Ulm?

Was soll man an einem heißen Wochenende anderes machen als die Sonne genießen oder sich ein kühles Plätzchen suchen? Wir haben trotzdem ein paar Ausgehtipps. mehr

Mischten bei den Europameisterschaften in Ljubljana vorne mit: die Cheerleader des TSV Pfuhl.

Cheerleader des TSV Pfuhl holen Bronze bei der EM

Die Pfuhler Impact Cheerleader haben die Sensation geschafft: Bei der Europameisterschaft im slowenischen Ljubljana holten die Junior Groupstunt "Impact Supergirls" Bronze. mehr

Bezahlbaren Wohnraum im Lettenwald schaffen

Neben der Vermietung eigener Wohnungen ist die BSG auch im Wohnungsbau aktiv. In Ulm und Neu-Ulm entstehen derzeit drei Projekte. mehr

Die Nuwog-Mitarbeiter mit ihrem neuen Chef Andreas Heipp (Mitte), seinem Vorgänger Berthold Stier (rechts) und OB Gerold Noerenberg.

Andreas Heipp tritt sein Amt als Nuwog-Geschäftsführer an

Ein halbes Jahr nach seiner Wahl hatte Andreas Heipp den ersten Arbeitstag als Nuwog-Chef. Eines seiner Ziele: Die Wohnungsgesellschaft soll einen positiven Beitrag zur Stadtentwicklung leisten. mehr

123 Paten für das Münsterbild finanzieren Kunstaktion

123 Paten für das Münsterbild haben sich gefunden. Das ist nicht nur generell erfreulich: Das Geld verhilft der ganzen Kunstaktion zur Vollendung. mehr

Heißes Wochenende im Rocker-Milieu?

Die Rockergruppe "Rock Machine" hat für das Wochenende ein großes Treffen in Ulm angekündigt. Die Polizei ist ob der angespannten Lage alarmiert. mehr

Diese Ulmer Gasse findet sich auf keinem Stadtplan.

Gasse ohne Haus

Es gibt Gassen in Ulm, die gibt's gar nicht. Wir wissen sogar welche: die Schwörgasse. Wo die liegt? Auf dem Stadtplan ist sie nicht verzeichnet. Einige Wochen lang standen jedoch Umleitungsschilder ums Ulmer Rathaus herum mit dem Hinweis "Schwörgasse". mehr

Die Tannenhof-Läufer "T-Runners" trainieren seit Herbst zweimal pro Woche. Hündin Bonny ist immer mit von der Partie.

"Wir schaffen das"

Die "T-Runners" treten erstmals beim Einstein-Marathon an. Das T steht nicht nur für Team Tannenhof, sondern für Teilhabe: Zehn Läuferinnen und Läufer der Behinderteneinrichtung trainieren ambitioniert. mehr

Der Autor am Schauplatz einer seiner Geschichten: Werner Färber im Frauengraben.

Elfmal Mord rund um Ulm

Werner Färber hat etwa 130 Kinderbücher und Jugendbücher geschrieben. Jetzt peilt der Autor auch die erwachsenen Leser an - mit Krimis. Sie spielen in Hamburg und in und um Ulm herum. mehr

 

Gitarrenriffs für eine heiße Sommernacht

Blues und Rock im Doppelpack. Samantha Fish und Mike Zito & The Wheel brachten das Zelt an einem heißen Sommerabend noch zusätzlich zum Kochen. mehr

Ralf Milde kann auch freundlich - und wenn er an seine griechische Lieblingsinsel denkt, dann strahlt er so richtig.

Ralf Milde: Ein Herz für Griechen

Drei Dinge mit Ralf Milde, der seit 30 Jahren auf einer Insel nördlich von Korfu ein Haus hat, er ist gern dort und spricht nach eigenen Angaben auch "einigermaßen Griechisch". mehr

Li-Wen Kuos "Nachschub" in der Sebastianskapelle.

Die Kraft der Konzentration

An den vier Wänden des Chorraums der Galerie Sebastianskapelle empfangen den Besucher gerademal zwei Bilder: Li-Wen Kuos Malerei in Öl "Nachschub" und Janusz Czechs mehrschichtiger Silbergelatine-Abzug "Alice". mehr

Lena (links) und Katharina führten ein Interview mit Architekt Richard Meier für den Audioguide.

Mit dem Audioguide durchs Stadthaus

"Hello, are you ready for the interview with Richard Meier?" Ja, Lena und Katharina, beide 14 Jahre, waren bereit, wenn auch etwas aufgeregt. mehr

Renate Reiner und Marc Reiner in der Künstlergilde.

Mutter und Sohn in der Gilde

Mit Renate Reiner und Marc Reiner stellen in der Künstlergilde nicht nur zwei Gildepreisträger, sondern auch Mutter und Sohn aus. mehr

Tischtennis im Freien

Auf dem Münsterplatz soll Mitte August ein Tischtennis-Spaß-Turnier mit Parcours zum Weinfest stattfinden. Auch Profis werden da sein. mehr

Landkreis macht Weg für Kindergarten frei

Der Landkreis hilft der Stadt Neu-Ulm aus der Patsche: Für einen neuen Kindergarten in Pfuhl rückt der Kreis Grund am Schulzentrum heraus. mehr

Standortwahl für Gymnasium forcieren

Ein Standort für das Lessing Gymnasium, das neu gebaut werden soll, wurde in der gemeinsamen Sitzung des Schul- und Bauausschusses des Kreistags nicht festgelegt. mehr

Zwei Grundschulen stellen Anträge für Ganztagsbetrieb

Zwei Ulmer Grundschulen werden den Antrag auf Ganztagsschule in der Wahlform stellen. Darüber haben die jeweiligen Schulleiter den Schulbeirat informiert. mehr

HNO-Professoren informieren über gutes Hören

Schwerhörigkeit ist mittlerweile eine Volkskrankheit. Zwei Uni-Professoren informieren in der SÜDWEST-PRESSE-Reihe "Gesundheit". mehr

Zum Tod von SWU-Chef Reinhold Kramer

Reinhold Kramer, der frühere technische Geschäftsführer der SWU, ist im Alter von 87 Jahren gestorben. mehr

Putzaktion erst mal verschoben

Die Fußgänger- und Radler-Unterführung unter dem Hindenburgring am Schubart-Gymnasium soll per Sandstrahlgerät von Dreck und Graffiti befreit werden. mehr

Humboldt-Chöre begeistern in St. Elisabeth

Innehalten, in sich gehen, sakraler Musik lauschen. Dieses Kontrastprogramm zum heißen Sommerabend bot das Humboldt-Gymnasium Ulm in der Kirche St. Elisabeth. mehr

02. Juli 2015

Die Bildungsmesse in Ulm.

Ulmer Bildungsmesse für Aussteller künftig teurer

Die Bildungsmesse hat sich zum Erfolgsmodell gemausert. Nur: Für die Aussteller sollen im kommenden Jahr die Preise für die Stände steigen. mehr

Schülern den Ablauf eines Bewerbungsverfahrens zu erklären ist eine der Aufgaben von Nuray Siraz. Die Migrationsbeauftragte der Handwerkskammer Ulm kümmert sich hauptsächlich um türkischstämmige Jugendliche.

Nuray Siraz unterstützt türkische Jugendliche bei der Lehrstellensuche

Nuray Siraz hat türkische Wurzeln. Sie ist Migrationsbeauftragte der Handwerkskammer Ulm und hilft Jugendlichen, hauptsächlich türkischstämmigen, eine Lehrstelle zu finden. mehr

Singles & Flirt