Neue Fahrspuren im Egginger Weg befahrbar

Ab Montagabend dürfen auf den neuen Fahrspuren im Egginger Weg Autos fahren. Damit ist ein weiteres Etappenziel beim Bau der Straßenbahnlinie 2 erreicht.

|

Auf der Großbaustelle für die Straßenbahnlinie 2 ist ein weiteres Etappenziel erreicht: Im Egginger Weg am oberen Kuhberg werden am Montag, 17. Juli, im Laufe des Abends die Fahrspuren in beiden Richtungen für den Verkehr freigegeben. „Ein weiterer Abschnitt, an dem der Endzustand nun schon sichtbar ist“, sagt Andrè Dillmann, Technischer Geschäftsführer der SWU Verkehr, der den von den Verkehrseinschränkungen Betroffenen „großen Respekt für ihre Geduld“ zollt.

Zeitgleich mit der Freigabe des Egginger Wegs zwischen Rewe und Schulzentrum für den Individualverkehr gehen auch die beiden Bushaltestellen Gewerbeschulen Königstraße und Egginger Weg in Betrieb. Die Busse fahren ab Dienstagmorgen.

Die Haltestelle Robert-Dick-Weg wird mit der Haltestelle Egginger Weg zusammengelegt. Darüber hinaus gibt es keine weiteren Änderungen am Fahrplan.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kritik an Plänen für den Ulmer Bahnhofplatz

Was die Ulmer Stadtverwaltung am Bahnhofplatz vorhat, gefällt nicht allen Stadträten. Kritik ernten vor allem das Dach und die Haltestellen. weiter lesen