Zwei Verletzte nach Zusammenstoß

|

Bereits am Dienstag hat ein 21-Jähriger einen Unfall bei Erbach verursacht. Gegen 17 Uhr war der Mann mit seinem Toyota unterwegs. Er befuhr die Donaustraße in Richtung Dellmensingen. Der Mann wollte nach links in die Heinrich-Hammer-Straße abbiegen. Vor ihm fuhr ein anderes Auto. Der 21-jährige übersah einen VW-Golf. Dieser kam ihm entgegen. Der Toyota prallte gegen den VW. Dabei wurden die Fahrerin und der Beifahrer im VW leicht verletzt. Der Gesamtschaden beträgt ungefähr 20.000 Euro.

Beide Fahrzeuge waren kaputt. Der Abschleppdienst nahm beide Autos mit.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Leiche in Erbach: War Blutrache das Motiv?

Gegen einen 46-Jährigen aus Göppingen ist Anklage wegen Mordes erhoben worden. Er soll einen 19-jährigen Albaner getötet haben. weiter lesen