Zwei Verletzte nach Unfall

|

Am Donnerstag ist eine 29-Jährige in Ulm mit ihrem Auto frontal in ein anderes Fahrzeug gefahren.

Die Frau fuhr gegen 18 Uhr von Blaustein Richtung Ulm. Als sie von der Straße „In der Wanne“ nach links auf die Heilmeyersteige abbog achtete sie nicht auf den Gegenverkehr. Ein dort fahrender 21-Jähriger konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Die Audi-Fahrerin fuhr frontal in den Renault des Mannes. Beide wurden durch den Unfall leicht verletzt. Der Renault und der Audi wurden abgeschleppt. Der Schaden an beiden Fahrzeugen wird auf etwa 18.000 Euro geschätzt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

52-Jähriger tötet Freundin und springt von Autobahnbrücke

Ein kreisender Hubschrauber hat am Mittwochabend im oberen Filstal für Aufsehen gesorgt. Ein 52-Jähriger hatte sich vom Maustobelviadukt in den Tod gestürzt. Zuvor hatte er im Landkreis Ludwigsburg seine Freundin getötet. weiter lesen