Zwei Leichtverletzte bei Auffahrunfall

|

Am Mittwochabend um kurz nach 18 Uhr ist eine 33-jährige Autofahrerin ungebremst auf einen BMW aufgefahren. Die Frau war mit ihrem Opel auf der Weiherstraße in Richtung Blaustein unterwegs. Sie bemerkte zu spät, dass direkt vor ihr ein BMW nach links abbiegen wollte und deshalb abbremste. Sie fuhr mit ihrem Opel ungebremst auf den BMW auf.

Die 33-Jährige und der Beifahrer im BMW wurden bei dem Auffahrunfall leicht verletzt. Beide begaben sich in ärztliche Behandlung. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 13.000 Euro. Ein Abschleppdienst musste den Opel mitnehmen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ulmer Weihnachtsmarkt eröffnet am Montag

Kürzer, größer, sicher: 26 Tage dreht sich ab Montag auf dem Ulmer Münsterplatz alles um Glühwein, Wurst und Co. Betonwände sollen vor Terror schützen. weiter lesen