Zigaretten mit geklauter EC-Karte besorgt

|

Ein Teenager hat am Donnerstag mit einer als gestohlen gemeldeten EC-Karte versucht, Zigaretten zu kaufen. Laut Polizei fiel der 16-Jährige gegen 15 Uhr einer Polizeistreife auf. Er versuchte, sich an einem Automat Zigaretten zu kaufen und benutzte die EC-Karte, um die Altersüberprüfung auszutricksen. Bei ihrer Kontrolle stellten die Beamten fest, dass die EC-Karte zur Fahndung ausgeschrieben und gesperrt war. Wie der Junge an die Karte gekommen ist, wissen die Polizisten noch nicht.

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Toter aus Schillerstraße: 15-Jähriger gibt die Messerstiche zu

Die Sonderkommission hat die Tötung eines 64-Jährigen in der Schillerstraße in Ulm offenbar aufgeklärt: Der Täter wurde bereits am Wochenende festgenommen. weiter lesen