Wasserkocher verursacht einen Schwelbrand

Am gestrigen Nachmittag kam es durch einen defekten Wasserkocher zu einem Schwelbrand in einem Einfamilienhaus.

|

Dadurch gerieten einzelne Möbelstücke in Brand, die durch die alarmierte Feuerwehr rasch gelöscht werden konnten. Es entstand ein Sachschaden von 2.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bundestagswahl: Es liegt in Ihrer Hand

Jede Stimme zählt, wenn am Sonntag der 19. Bundestag gewählt wird. Er ist die Volksvertretung und damit das wichtigste Organ der Bundesrepublik. Wissenswertes und Unterhaltendes. weiter lesen