Wasser gegen Shisha-Raucher

|

Dass ein 29 Jahre alter Mann auf seinem Balkon in der Geschwister-Scholl-Straße in Neu-Ulm ein Shisha-Pfeife geraucht hat, missfiel seinem 49 Jahre alten Nachbarn offenbar sehr. Dieser holte einen Eimer Wasser und schüttete ihn auf den Balkon des Rauchers. Mehr noch: Als der 49-Jährige zur Rede gestellt wurde, schlug er mit dem Eimer nach dem 29-Jährigen, ohne ihn zu treffen. Jetzt ermittelt die Neu-Ulmer Polizei wegen versuchter Körperverletzung.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Mieter entsetzt über Kahlschlag in grüner Oase

Mieter einer Villa am Michelsberg sind entsetzt über den Kahlschlag ihrer Grünflächen, die eine Oase für Pflanzen und Tiere gewesen sein soll. Die Ulmer Wohnbaugenossenschaft UWS hat die Maßnahmen angeordnet. weiter lesen