Wasser gegen Shisha-Raucher

|

Dass ein 29 Jahre alter Mann auf seinem Balkon in der Geschwister-Scholl-Straße in Neu-Ulm ein Shisha-Pfeife geraucht hat, missfiel seinem 49 Jahre alten Nachbarn offenbar sehr. Dieser holte einen Eimer Wasser und schüttete ihn auf den Balkon des Rauchers. Mehr noch: Als der 49-Jährige zur Rede gestellt wurde, schlug er mit dem Eimer nach dem 29-Jährigen, ohne ihn zu treffen. Jetzt ermittelt die Neu-Ulmer Polizei wegen versuchter Körperverletzung.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Täter von Eislingen entschuldigt sich in Abschiedsbrief

Drei Tote in Eislinger Tiefgarage: Der mutmaßliche Täter hat seiner Noch-Ehefrau und deren Freund mit einem Küchenmesser die Kehle durchgeschnitten und sich offenbar durch einen Kopfschuss selbst getötet. Er entschuldigt sich für die Tat in einem Abschiedsbrief. weiter lesen