Vorfahrt missachtet

|

Am Sonntag hat eine 31-jährige Autofahrerin in der Jedelhauser Straße in Neu-Ulm einen Unfall verursacht. Laut Polizei missachtete die Frau die Vorfahrt eines 35-Jährigen, der mit seinem Pkw auf der Neu-Ulmer Straße unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, bei welchem der 35-Jährige nach derzeitigem Kenntnisstand leichte Verletzungen davontrug. Sachschaden: circa 7000 Euro.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Unis und Kliniken im Südwesten fehlen Milliarden

Die Kommission für Hochschulbau mahnt den Investitionsstau an den Unis im Südwesten an. Sie kritisiert das Finanzministerium und macht Verbesserungsvorschläge. weiter lesen