Vorfahrt missachtet

|

Am Sonntag hat eine 31-jährige Autofahrerin in der Jedelhauser Straße in Neu-Ulm einen Unfall verursacht. Laut Polizei missachtete die Frau die Vorfahrt eines 35-Jährigen, der mit seinem Pkw auf der Neu-Ulmer Straße unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, bei welchem der 35-Jährige nach derzeitigem Kenntnisstand leichte Verletzungen davontrug. Sachschaden: circa 7000 Euro.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Laster reißt Ampeln am Bahnhof um - Straßenbahn steht still

Ein Lkw hat in der Friedrich-Ebert-Straße eine Ampel umgerissen. Die Straße war auf Höhe des Bahnhofs gesperrt. Straßenbahn und Busse hatten massive Verspätung. weiter lesen