Vier Unfälle mit 13 Fahrzeugen: 134.000 Euro Schaden

|

Insgesamt vier Unfälle mit 13 Fahrzeugen haben sich auf der A8 ereignet.

Gegen 8.40 Uhr stockte der Verkehr in Richtung München. Kurz nach der Autobahnausfahrt Merklingen bremsten deshalb die Fahrer zweier Autos. Ein nachfolgender Autofahrer bemerkte das zu spät und fuhr auf. Dessen Nachfolger bremste zwar, aber ein weiterer Autofahrer schob die Autos aufeinander. Die Autofahrer überstanden die Zusammenstöße ohne Blessuren, drei der Autos waren allerdings nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Den Sachschaden an den sechs Fahrzeugen schätzt die Polizei auf ungefähr 50.000 Euro.

Zum Zusammenstoß von insgesamt sieben Fahrzeugen kam es auf der Gegenfahrbahn: Gegen 9.20 Uhr war ein 45-Jähriger war auf der mittleren Fahrspur in Richtung Stuttgart unterwegs. Vor ihm stockte der Verkehr deshalb wechselte er bei Kirchheim auf die linke Spur. Auf den Verkehr hinter ihm achtete der Autofahrer nicht. Von dort kam ein 52-Jähriger mit seinem Pkw. Die Fahrzeuge stießen zusammen. Beide Pkw waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Abschleppunternehmen bargen sie. Nach polizeilichen Schätzungen liegt die Schadenshöhe bei ungefähr 30.000 Euro.

Eine Minute später fuhr ein Ford auf einen Sprinter auf. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 1000 Euro. Die Fahrzeuge waren nach dem Unfall noch fahrbereit.

Leichte Verletzungen trugen zwei Autofahrer nach einem Unfall gegen 9.30 Uhr am Stauende davon: Ein Autofahrer war auf der linken Spur unterwegs und bremste. Die Fahrerin hinter ihm bremste ebenfalls. Das sah ein nachfolgender Fahrer jedoch nicht. Er schob die Autos aufeinander. Der 61-jährige Unfallverursacher und die 39-jährige Autofahrerin verletzten sich bei dem Unfall leicht. Rettungskräfte brachten die Frau in ein Krankenhaus. Ihre Wagen waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Die Schadenshöhe beträgt ungefähr 53.000 Euro.

Während den Unfallaufnahmen staute sich der Verkehr auf der A8 in beide Richtungen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bundestagswahl: Es liegt in Ihrer Hand

Jede Stimme zählt, wenn am Sonntag der 19. Bundestag gewählt wird. Er ist die Volksvertretung und damit das wichtigste Organ der Bundesrepublik. Wissenswertes und Unterhaltendes. weiter lesen