Verwahrloster Hund

|

Mit einer Anzeige nach dem Tierschutzgesetz muss ein Hundehalter aus Neu-Ulm rechnen. Passanten hatten in dessen Schrebergarten an der Wiblinger Straße einen zweijährigen unterernährten und völlig verwahrlosten Mischlingshund gesehen und die Polizei verständigt. Die brachte das nicht artgerecht gehaltene Tier in das Tierheim.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Zu wenige Grundschullehrer in Baden-Württemberg – Klassen werden zusammengelegt

In Baden-Württemberg gibt es zu wenige Grundschullehrer. Ein Mittel, um an mehr Lehrer zu kommen: Klassen werden zusammengelegt. Das ist an der Mörike-Schule passiert. weiter lesen