Verursacher von Autoschaden gesucht

Rund 1600 Euro Schaden: Am Dienstag wurde in Senden ein geparkter Opel beschädigt. Die Polizei sucht nach dem Unfallverursacher.

|
Der Unfall ereignete sich auf dem Parkplatz eines Sonderpostenmarktes in der Germanenstraße. Dort hatte eine Frau ihren Opel zur Mittagszeit abgestellt. Als sie nach Arbeitsende gegen 19.00 Uhr zu ihrem Wagen zurückkam, bemerkte sie den Unfallschaden an der Fahrertüre. Vom Unfallverursacher fehlte jede Spur.
Zeugen des Verkehrsunfalls werden deshalb gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Weißenhorn zu melden.
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kripo-Beamter der Ulmer Polizei vor Gericht

Wegen Strafvereitelung und Unterschlagung von Geldbußen in zig Fällen muss sich ein Polizist vor der Justiz verantworten. Der Angeklagte bestreitet alles. weiter lesen