Verkehrsunfall mit fahrlässiger Körperverletzung

Am Sonntagmittag kam es an der Ecke Wiblinger Straße und Öschweg zu einem Verkehrsunfall. Ein Radfahrer wurde leicht verletzt.

|
Eine 78-jährige Autofahrerin hatte beim Abbiegen in den Öschweg einen vorfahrtsberechtigten Radfahrer übersehen. Der Radler wurde beim Zusammenstoß leicht verletzt. Die Polizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Körperverletzung.
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ulmer Weihnachtsmarkt eröffnet am Montag

Kürzer, größer, sicher: 26 Tage dreht sich ab Montag auf dem Ulmer Münsterplatz alles um Glühwein, Wurst und Co. Betonwände sollen vor Terror schützen. weiter lesen