Fußgängerin schwer verletzt

|

Beim Ausparken ihres Autos hat eine 58-Jährige am Samstagvormittag in der Magirusstraße eine Fußgängerin  übersehen und mit ihrem Wagen erfasst. Die Autofahrerin setzte ihren Wagen von einem Parkplatz zwischen Söflinger Straße und Einsteinstraße in Bewegung, als die 64-jährige Fußgängerin die Straße überqueren wollte. Bei dem Zusammenstoß erlitt die 64-Jährige wie die Polizei mitteilt  schwere Verletzungen. Am Auto entstand kein Sachschaden.

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Absturz einer Drohne am Münsterturm

Nach dem Absturz einer Drohne ist Münsterbaumeister Michael Hilbert mächtig sauer und hat Anzeige erstattet. Die Ermittlungen der Polizei aber gestalten sich schwierig. weiter lesen