Unfallflucht: Autofahrer erstattet nachträglich Anzeige

Nachdem bereits am vergangenen Freitag sein BMW von einem Unbekannten beschädigt worden ist, hat ein 50-Jähriger am Dienstag Anzeige erstattet. Die Polizei bittet um Hinweise.

|
Ein 50-jähriger Autofahrer hat am Dienstag nachträglich Anzeige wegen Unfallflucht erstattet. Bereits am vergangenen Freitag, 25. April, zwischen 8.30 und 9.30 Uhr, fuhr ein Unbekannter seinen grauen 1er-BMW an, der in der Mitterfeldstraße in Altenstadt parkte, und beschädigte diesen an der hinteren linken Stoßstange. Dabei entstand ein Schaden von etwa 500 Euro. Wer den Unfall beobachtet hat und Hinweise geben kann, sollte sich bei der Polizeiinspektion in Illtertissen unter der Telefonnummer (07303) 9651-0 melden.
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kollision nach Reifenplatzer - drei Verletzte

Auf der B19 zwischen Ulm-Böfingen und Lagenau gab es auf Höhe von Seligweiler einen schweren Unfall. Unfallursache wahr wohl ein geplatzter Reifen. weiter lesen