Unfallflucht - Polizei sucht Zeugen

|

Die Polizei sucht nach einem Autofahrer, der am Freitagnachmittag gegen 14.45 Uhr in Burlafingen ein anderes Auto beschädigte und sich ohne um den entstandenen Schaden zu kümmern, weiterfuhr.

Eine 34-jährige Autofahrerin bremste ihren BMW auf dem Klosterweg aufgrund einer Fahrbahnverengung bis zum Stillstand ab, um ein ihr entgegenkommendes Fahrzeug durchfahren zu lassen. Der Entgegenkommende fuhr daraufhin mit unverminderter Geschwindigkeit an ihrem Auto vorbei, wobei es zur Berührung beider Außenspiegel kam. Der Unfallverursacher hielt sein Auto und fuhr dann jedoch einfach weiter. Wie die Polizei berichte, ist lediglich bekannt, dass es sich um einen weißen Pkw mit einem männlichen Fahrer handelt. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zum Flüchtenden geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Neu-Ulm (0731/80130) in Verbindung zu setzen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kripo-Beamter der Ulmer Polizei vor Gericht

Wegen Strafvereitelung und Unterschlagung von Geldbußen in zig Fällen muss sich ein Polizist vor der Justiz verantworten. Der Angeklagte bestreitet alles. weiter lesen