Unbekannter Täter klaut Computer in Gärtnerei

|

In der Nacht von Freitag auf Samstag ist ein bislang unbekannter Täter in eine Gärtnerei in der Baugartenstraße in Neu-Ulm eingebrochen und hat einen Computer im Wert von 1.100 Euro entwendet.

Außerdem wurden mehrere Gartenhäuser aufgebrochen, die hinter der Gärtnerei in der Schrebergartenanlage Wiblinger Steig am Immergrünweg stehen. Die Lauben wurden durchwühlt und neben einem elektrischen Tischgrill und einem Wasserkocher auch eine Wanduhr entwendet. Der Beuteschaden liegt bei rund 100 Euro. Der Sachschaden beläuft sich in etwa auf gleicher Höhe. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Neu-Ulm unter 0731/8013-0 zu melden.

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Rheintalbahn soll erst am 7. Oktober wieder freigegeben werden

Alles dauert viel länger als zunächst gedacht. Erst am 7. Oktober sollen wieder Züge auf der europäischen Hauptachse Rheintalbahn fahren. Bis dahin muss das Notkonzept der Deutschen Bahn reichen. weiter lesen