Unbekannter erschreckt mit Horrorclown-Maske 10-Jährige

Ein Unbekannter mit Horrorclown-Maske hat einem 10-Jährigen Mädchen einen Schrecken versetzt. Das Mädchen war gerade auf dem Weg zur Schule.

|

Am Freitag um etwa 7:10 Uhr hat ein Unbekannter mit einer Horrorclown-Maske und einem Plastikmesser in der Hand ein 10-jähriges Mädchen erschreckt. Das Mädchen war in der Auchtweide auf dem Verbindungsweg zur Schule unterwegs. Die 10-Jährige ließ ihre Sachen fallen und rannte davon. Sie bat Passanten um Hilfe, diese verständigten die Polizei. Die Beamten konnten den Unbekannten nicht mehr feststellen. Die Polizei wird deshalb in nächster Zeit verstärkt Schulwege bestreifen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Vollsperrung der A 8 in Richtung München nach schwerem Unfall

Am Freitagmorgen ist es auf der Autobahn 8 bei Leipheim zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Die Fahrbahn in Richtung München ist vorübergehend gesperrt. weiter lesen