Sprayer auf frischer Tat ertappt

|

Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes haben am frühen Samstagmorgen in Dornstadt einen Sprayer auf frischer Tat ertappt. Gegen 1.30 Uhr waren zwei junge Männer an der Brücke der B10 in der Beimerstetter Straße in Dornstadt mit ihren Spraydosen tätig, als sie von den Mitarbeitern des Sicherheitsdienstes beobachtet wurden. Bis zum Eintreffen der Polizei konnten die Sicherheitsleute einen 21-Jährigen festhalten. Der zweite Sprayer entkam unerkannt. Der 21-Jährige muss nun mit einer Anzeige wegen Sachbeschädigung rechnen.

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Wegen vollgelaufener Keller: Stadt soll Entwässerungssystem prüfen

Die Stadt soll das Problem der voll gelaufenen Keller am Kuhberg ernst nehmen, fordern rund 300 Unterzeichner einer Unterschriftensammlung. Die Ulmer Gemeinderats-Fraktionen stellen sich auf die Seite der Bürger. weiter lesen