Sprayer auf frischer Tat ertappt

|

Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes haben am frühen Samstagmorgen in Dornstadt einen Sprayer auf frischer Tat ertappt. Gegen 1.30 Uhr waren zwei junge Männer an der Brücke der B10 in der Beimerstetter Straße in Dornstadt mit ihren Spraydosen tätig, als sie von den Mitarbeitern des Sicherheitsdienstes beobachtet wurden. Bis zum Eintreffen der Polizei konnten die Sicherheitsleute einen 21-Jährigen festhalten. Der zweite Sprayer entkam unerkannt. Der 21-Jährige muss nun mit einer Anzeige wegen Sachbeschädigung rechnen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Das Donauufer soll schöner und sicherer werden

Das Donauufer soll schöner und sicherer, der Fluss erlebbarer  werden. Die Stadträte drücken aufs Tempo und setzen sich gegen die Verwaltung durch. weiter lesen