Schwerer Unfall auf der B30

|

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 30 ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Als eine Autofahrerin am Mittwochmorgen bei Wiblingen an der Abfahrt Ulm-Donautal auf den Ausfädelungsstreifen der Fahrbahn wechselte, hatte sie den Motorradfahrer übersehen und angefahren. Das Motorrad schlitterte über alle drei Fahrstreifen und blieb an der Mittelleitplanke liegen. Der 60-jährige Fahrer verletzte sich schwer. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 6000 Euro.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kripo-Beamter der Ulmer Polizei vor Gericht

Wegen Strafvereitelung und Unterschlagung von Geldbußen in zig Fällen muss sich ein Polizist vor der Justiz verantworten. Der Angeklagte bestreitet alles. weiter lesen