Scheunenbrand in Altenstadt

Bei einem Scheunenbrand in Filzingen ist am späten Samstagabend ein Sachschaden in Höhe von rund 80.000 Euro entstanden.

|

Das Gebäude hatte gegen 23.40 Uhr Feuer gefangen und brannte trotz des schnellen Einsatzes der freiwilligen Feuerwehren Filzingen und Altenstadt komplett ab. Die Feuerwehr konzentrierte sich darauf, ein Übergreifen der Flammen auch auf andere Gebäude zu verhindern. Durch die große Hitze, die aus der Scheune schlugen, wurden am Nachbarhaus jedoch mehrere Fenster beschädigt, teilt die Polizei mit. Die Brandursache ist noch unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Rätselhafter Fall in Warthausen: Eine Tote und zwei Verletzte

Bei einer noch nicht aufgeklärten Gewalttat in Warthausen (Landkreis Biberach) sind eine Frau getötet und zwei Männer verletzt worden. weiter lesen