Rückbank fängt Feuer

Sonntagnacht kam es auf der A7 zu einem Schwelbrand auf der Rückbank eines Mitsubishi.

|
Glücklicherweise hatte der Fahrer den Brand frühzeitig bemerkt, hielt an und verständigte die Feuerwehr. Diese rückte mit zwei Fahrzeugen und elf Mann aus. Wie sich herausstellte, war die Ursache des Brandes ein defekter Auspuff, der die Sitzbank von unten erhitzte. Der Schaden beläuft sich laut der Polizei auf wenige hundert Euro.
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Eine rauschende Nacht der Wohltätigkeit

Schon zum zwölften Mal stieg die Charity Night. Erstmals in der Ratiopharm Arena, die sich in elegantes Dunkel hüllte. Mehr als 700 Gäste genossen Stars, erstklassige Speisen und stilvolle Showeinlagen. weiter lesen