Rache an verschmähter Liebe

|

Ein 27-Jähriger hat sich einiges einfallen lassen, um eine 25-Jährige zu beleidigen. Wie die Polizei mitteilte, schrieb der Mann Dienstagnacht seiner verschmähten Liebe mit Kreide vulgäre Ausdrücke auf ihr Auto. Auf dem Weg zur Arbeit konnte sie weitere Beleidigungen auf der Fahrbahn zwischen ihrem Wohnort und ihrem Arbeitsplatz lesen. Der Sachschaden beträgt etwa 50 Euro. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren wegen Beleidigung eingeleitet.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

SSV Ulm 1846 Fußball: Auf die Stürmer ist Verlass

Trotz der Führung durch Tore von Rathgeber und Braig wird es gegen den VfB Stuttgart noch eng. Aber die Spatzen retten den Sieg ins Ziel. weiter lesen