Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht

Ein Unbekannter hat an einem in Senden abgestellten Auto die Türe eingedrückt. Jetzt sucht ihn die Polizei.

|

Nach einer Unfallflucht in Senden sucht die Polizei nach Zeugen. In der Nacht auf Dienstag wurde in der Magirusstraße in Senden ein geparktes Auto der Marke VW von einem Unbekannten beschädigt. Dabei wurde die hintere Türe eingedrückt, wobei ein Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro entstand. Das Fahrzeug stand zum Unfallzeitpunkt auf dem Parkstreifen. Vom Unfallverursacher fehlt bislang jede Spur. Zeugen des Unfalls mögen sich bitte bei der Polizeiinspektion Weißenhorn unter 07309/96550 melden.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

SSV Ulm 1846 Fußball: Auf die Stürmer ist Verlass

Trotz der Führung durch Tore von Rathgeber und Braig wird es gegen den VfB Stuttgart noch eng. Aber die Spatzen retten den Sieg ins Ziel. weiter lesen