Pärchen auf Diebestour in Ulmer Innenstadt gefasst

Fette Beute haben am Samstagnachmittag eine 30-jährige Frau und ihr 28-jähriger Freund in der Ulmer Innenstadt gemacht. Auf einer einstündigen Diebestour stahlen die Beiden Bekleidung im Wert von fast 700 Euro. Beim zweiten Diebstahl war jedoch Schluss - die beiden wurden gefasst.

|
Am Samstagnachmittag, um 14.15 und 15.10 Uhr, hatte das Pärchen in zwei Bekleidungsgeschäften in der Ulmer Bahnhofstraße nach dem gleichen Muster zugeschlagen. Der Mann war für das Entfernen der Etiketten zuständig während die Frau das Personal ablenkte. Beim ersten Diebstahl konnte das Gaunerpärchen mit der gestohlenen Kleidung flüchten, beim zweiten wurden sie dabei ertappt und vor dem Geschäft festgenommen. Ihr Auto wurde nach Diebesgut durchsucht. Es konnten keine weiteren gestohlenen Gegenstände gefunden werden.
 
Zur erkennungsdienstlichen Behandlung nahm die Polizei Fingerabdrücke und fertigte Lichtbilder an. Es folgt eine Anzeige wegen schweren Diebstahls.
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Albi: Edeka übernimmt Mitarbeiter

Der Edeka-Verbund hat am Freitag das komplette Unternehmen der Albi GmbH & Co. KG in Bühlenhausen übernommen. weiter lesen