Nicht angeschnallt: 67-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Ein 67-Jähriger verletzte sich bei einem Unfall am Samstagabend bei Laichingen schwer. Der Mann war nicht angeschnallt gewesen.

|

Schwer verletzt hat sich am Samstagabend ein 67-Jähriger Mann bei einem Unfall zwischen Westerheim und Laichingen. Wie die Polizei berichtet, kam der Mann ohne Beteiligung von anderen Fahrzeugen von der Straße ab. Sein Wagen überschlug sich auf einem Acker und blieb auf dem Dach liegen.

Der 67-Jährige war nicht angeschnallt, er wurde aus dem Auto geschleudert und unter dem Auto eingeklemmt.

Ersthelfer befreiten den schwer verletzten Mann, er wurde in eine Klinik gebracht.

Am Auto entstand laut Polizei ein Sachschaden von rund 500 Euro, die Straße war bis gegen 22:30 Uhr gesperrt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gutes Wahlergebnis für die AfD in Wiblingen

In Wiblingen hat die AfD bis zu 25 Prozent bekommen. Ein Großteil vermutlich von den Russlanddeutschen wie die Partei selbst sagt. Warum? weiter lesen