Millionenschaden nach Brand auf Bauernhof

Am Sonntag gegen 3.20 Uhr ist es in Vöhringen auf einem Bauernhof zu einem Brand mit Millionenschaden gekommen.

|

Am Sonntag gegen 3.20 Uhr ist es auf einem Bauernhof in Vöhringen-Thal in der Riedhofstraße zu einem Brand mit Millionenschaden gekommen. Das Feuer brach in einer landwirtschaftlichen Halle aus. Beim Eintreffen der Streife stand die Lagerhalle bereits voll in Flammen. Im Gebäude befanden sich mehrere landwirtschaftliche Fahrzeuge, Geräte und Ernteerzeugnisse. Die Lagerhalle brannte komplett nieder.

Die eingesetzten Feuerwehren konnten verhindern, dass das Feuer sich auf weitere Gebäudeteile ausbreitet. Verletzt wurden weder Menschen noch Tiere. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund eine Million Euro.

Derzeit prüft die Kriminalpolizei, ob eine Selbstentzündung des Heues als Brandursache in Frage kommt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Oberbürgermeister Gunter Czisch: „Wir müssen mit klarer Kante antworten!“

Oberbürgermeister Gunter Czisch im Interview über die Sicherheitslage in der Bahnhofstraße, überzogene Reaktionen des Handels und neue Ideen für eine attraktive City. weiter lesen