Lkw übersehen - Frau bei Unfall leicht verletzt

|

Leicht verletzt hat nach Mitteilung der Polizei eine 78-jährige Autofahrerin einen Unfall in Beimerstetten überstanden. Die Frau wollte am Dienstag gegen 14.15 Uhr von der Ulmer Straße nach links in die Dornstadter Straße einbiegen, übersah aber einen vorfahrtsberechtigten Lastwagen, der in die Fahrerseite des Pkw krachte. Zum Glück für die Fahrerin war der 60-Jährige am Steuer des Lkw langsam gefahren. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 7.000 Euro.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Wahl: Ulm kann Vorbild einer Jamaika-Koalition sein

Das mögliche Zusammengehen von CDU, FDP und Grünen in Berlin, allgemein Jamaika-Koalition genannt, beschäftigt auch die Ulmer Parteien. weiter lesen