Lkw-Fahrer übersieht Auto

|

Ein 56-jähriger Lkw-Fahrer hat am Dienstag, kurz nach 10 Uhr, beim Fahrstreifenwechsel auf der Europastraße ein Auto übersehen. Dadurch kam es zum Unfall. Der 49-jährige Autofahrer verlor durch den Zusammenprall die Kontrolle über seinen Wagen und wurde linksseitig von der Front des Lkw erfasst. Verletzt wurde niemand.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kirchen-Schmierereien waren ein Aufschrei gegen Autoritäten

Drogen, Schulversagen und Probleme im Elternhaus: Das waren die Motive eines 20-Jährigen, der im Frühjahr drei Kirchen im Illertal mit Schriftzügen wie „Heil Satan“ beschmiert hatte. Jetzt geht er in eine Langzeittherapie. weiter lesen