Ladendieb entwendet Spirituosen

|

Ein bislang unbekannter Ladendieb wollte am Montag im Großmarkt des Einkaufszentrums Spirituosen im Wert von 115 Euro entwenden. Der Mann hatte den Großmarkt eine halbe Stunde vor Ladenschluss bereits einmal mit vollem Rucksack verlassen und wollte die Kassen kurze Zeit später erneut mit vollem Rucksack passieren. Als er von einem Mitarbeiter aufgefordert wurde, den Inhalt zu zeigen, kamen Spirituosen im Wert von 115 Euro zutage, die der Mann nicht bezahlt hatte. Der bislang Unbekannte flüchtete zu Fuß. Er ist etwa 30 Jahre als, 1,85 Meter groß, schlank und hat dunkelblonde bis rötliche Haare. An beiden Armen sowie am rechten Unterschenkel ist er tätowiert. Bekleidet war er mit einer grauen, knielangen Hose und einem grauen T-Shirt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ulmer Innenstadthandel klagt über Gewalt und Drogen

Bei Regen und Kälte ist nur wenig zu sehen von den unhaltbaren Zuständen, die einige Geschäftsleute auf der Bahnhofstraße beklagen. Doch es gibt sie, auch wenn es derzeit eher entspannt zugeht. weiter lesen