Schwere Motorradunfälle auf B30 – Zwei Menschen verunglückt

Auf der Bundesstraße 30 hat es zwei schwere Motorradunfälle gegeben. Zwei Menschen sind dabei ums Leben gekommen.

|

Auf der Bundesstraße 30 hat es am Sonntag zwei schwere Motorradunfälle gegeben: Kurz vor 12 Uhr wollte der Fahrer eines Motorrades an der Anschlussstelle Achstetten auf die B 30 auffahren. Wie die Polizei mitteilte, stürzte das Motorrad aus noch bislang unbekannter Ursache. Der 19 Jahre alter Fahrer und seine 21 Jahre alte Sozia rutschten auf die Durchgangsfahrbahn. Dort wurden beide von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Sie wurden mit zwei Rettungshubschraubern in Krankenhäuser geflogen. Ihre Verletzungen waren jedoch so stark, dass sie wenige Stunden später starben. Zur Klärung des Unfallhergangs und der Unfallursache wurden die Staatsanwaltschaft Ravensburg und ein Gutachter mit weiteren Untersuchungen beauftragt.

Weiterer Unfall bei Laupheim

Kurz vor 13 Uhr fuhr ein 59-Jähriger Motorradfahrer mit Sozia an Bord die B 30 in Richtung Biberach. Höhe Laupheim wollte er nach Angaben der Polizei ein vorausfahrendes Auto überholen und prallte beim Ausscheren gegen einen neben ihm fahrenden Mercedes. Er touchierte mit seinem Motorrad die Beifahrerseite des Autos, strauchelte und stürzte dann. Der Motorradfahrer und seine 44 Jahre alte Sozia zogen sich beim Sturz schwere Verletzungen zu.

Aus welchem Grund der Motorradfahrer das Auto übersehen hat, ist noch unklar. Der 59-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen, die Sozia wurde im Rettungswagen ebenfalls in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert. Beide schweben nach erster ärztlicher Untersuchung nicht in Lebensgefahr.

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Transporter rast in Menschenmenge: Verfolgen Sie die Entwicklung im Live-Blog

Auf Barcelonas Flaniermeile Las Ramblas ist ein Lieferwagen in eine Menschenmenge gerast. Es gibt viele Tote und Verletzte. Dies teilte die Polizei mit. Die aktuelle Entwicklung in unserem Live-Blog. weiter lesen