Historisches Treppengeländer angezündet

|

Unberechtigt hielten sich am Wochenende eine oder mehrere Personen auf einer Baustelle in der Steinhövelstraße auf. Dort Der oder die Personen entfachten im zweiten Stock ein Feuer und verbrannten Baustellenabfälle. Auch ein historisches Treppengeländer aus Holz fiel dem Feuer zum Opfer.

Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt in dem Fall.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Analyse: Die Tops und Flops im Wahlkreis Ulm

Die AfD holt ihr bestes Ergebnis in der Stadt. CDU und SPD bekommen mehr Erst- als Zweitstimmen. weiter lesen