Hausbesitzer stört Einbrecher

Weil der Bewohner nach Hause kam, mussten unbekannte Einbrecher in Langenau ohne Beute fliehen. Sie waren am Dienstag in ein Haus in der Keplerstraße eingebrochen.

|
Einbrecher sind in Langenau ohne Beute geflohen.  Foto: 

Die Einbrecher sollen laut zwischen 16.20 Uhr und 17.30 Uhr in dem Gebäude in der Langenauer Keplerstraße gewesen sein. Sie hebelten ein Fenster auf, stiegen in das Gebäude ein und durchsuchten mehrere Räume.

Schaden am Fenster: Etwa 2.000 Euro

Vermutlich wurden die Täter durch den nach Hause kommenden Bewohner gestört – Sie verließen den Tatort jedenfalls ohne Beute.

Der Schaden an dem Fenster wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt. Spezialisten der Polizei sicherten die Spuren.

Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise.

Wer am Dienstagnachmittag in der Keplerstraße verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen hat, soll sich unter Tel.: 0731/1880 melden.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bahnhof Senden: Steg statt Unterführung

Durchbruch: Die Sendener können künftig im Bereich des Bahnhofes die Gleise queren. Statt dem geplanten Tunnel wird eine Überführung gebaut. weiter lesen