Gegen Baum geprallt: 20-Jähriger schwer verletzt

Bei einem Autounfall in der Nacht zum Sonntag wurde ein 20-Jähriger schwer verletzt. Alle drei Wageninsassen gaben an, das Auto gefahren zu haben.

|

Bei einem Autounfall bei Grundsheim ist am frühen Sonntagmorgen ein 20-Jähriger schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, fuhr der Wagen von Hundersingen kommend in Richtung Grundsheim. Im Wagen saßen drei Menschen im Alter von 19,20 und 24 Jahren.

Der Wagen kam an der Einmündung in Richtung Uttenweiler ins Schleudern und prallte gegen einen Baum. Dabei wurde der 20-Jährige schwer verletzt.

Alle drei Mitfahrer gaben gegenüber der Polizei an, am Steuer gesessen zu haben. Alle drei hatten laut Polizeibericht auch Alkohol getrunken.

Die Polizei ordnete eine Blutprobe bei allen drei an und sicherte Spuren am Wagen. Es entstand ein Sachschaden von rund 5000 Euro.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bundestagswahl: Es liegt in Ihrer Hand

Jede Stimme zählt, wenn am Sonntag der 19. Bundestag gewählt wird. Er ist die Volksvertretung und damit das wichtigste Organ der Bundesrepublik. Wissenswertes und Unterhaltendes. weiter lesen