Fliegende Bierkiste trifft Auto

Ein Bierkasten ist mit voller Wucht gegen Front und Motorhaube eines Autos geprallt. Die leere Kiste rutschte bei Laupheim von der Ladepritsche eines Lkw. Trotz Schäden am Wagen fuhr der Brummifahrer weiter.

|
Eine Bierkiste hat einem Autofahrer am Donnerstagnachmittag einen großen Schrecken eingejagt: Der leere Behälter rutschte von der Ladefläche eines entgegenkommenden Lkw und schlug mit voller Wucht auf die Fahrzeugfront und Motorhaube eines 66-jährigen Fahrers.

Laut Polizeimeldung fuhr der orange lackierte 7,5-Tonner in Richtung Ehingen weiter, ohne auf den zu Schaden gekommenen Pkw zu achten. Durch die ungesicherte Bierkiste auf der Strecke zwischen Schaiblishausen und Untersulmetingen ist ein Schaden von 3.000 Euro entstanden.




 
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Mieter entsetzt über Kahlschlag in grüner Oase

Mieter einer Villa am Michelsberg sind entsetzt über den Kahlschlag ihrer Grünflächen, die eine Oase für Pflanzen und Tiere gewesen sein soll. Die Ulmer Wohnbaugenossenschaft UWS hat die Maßnahmen angeordnet. weiter lesen