Exhibitionist in der Olgastraße

Ein Mann hat sich am Samstag in der Olgastraße in Ulm einem 12-Jährigen Mädchen gegenüber unsichttlich gezeigt.

|

Unsittlich gegenüber einem 12-Jährigen Mädchen hat sich am Samstag ein Mann in der Olgastraße gezeigt. Der Mann hat sich laut Polizeibericht entblößt, als das Mädchen durch die Unterführung am Olgaplatz Richtung Frauenstraße ging.

Der Mann soll 1,80-1,90 Meter groß sein, hatte wohl einen südländischen Teint, trug eine olivgraue Hose und eine schwarze Jacke. Er ging in Richtung Alter Friedhof davon.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gutes Wahlergebnis für die AfD in Wiblingen

In Wiblingen hat die AfD bis zu 25 Prozent bekommen. Ein Großteil vermutlich von den Russlanddeutschen wie die Partei selbst sagt. Warum? weiter lesen